Keine Abnahme durch Milchprodukte?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo LiterVIO ,zu deiner Frage, bemerkt man die Unverträglichkeit. nein, die meisten Menschen laufen ein Leben lang mit einer Milchunverträglichkeit herum und merken es höchstens mal an vermehrten Blähungen. Es ist keine Allergie. Am besten stellt man es fest, indem man einige Zeit konzequent auf Milchprodukte verzichtet und dann mal auf die Gewichtsreduzierung achtet, klappt es besser und fühle ich mich vielleicht auch wohler? :)

Milch enthält viel Calcium und Calcium fördert den Fettabbau. Damit der Körper das Calcium gut verwerten kann, darf aber kein Vitamin D-Mangel vorliegen. Kommt nun darauf an, was Du außer Milchprodukten noch isst.

naja alles,was halt gesund ist .. Vollkornbrot,Gemüse, Obst...Fisch,Huhn & co

0

Viele Menschn haben eine Milchunverträglichkeit und das kann dazu führen, dass bei Milchzufuhr keine Gewichtsreduzierung funktioniert oder nur sehr langsam. Also es mal mit anderen Produkten versuchen.

Merkt man diese Milchunverträglichkeit sofort oder kann sie auch unbemerkt sein ?

0

Was möchtest Du wissen?