Keine Abiturzulassung, Eltern wurden nicht informiert-Ist das zulässig?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du könntest bein Sekretaria gagegen schriftlich Wiederspruch einlegen. Auch gibt es die Möglichkeit an einer andern Schule die Exterenprüfung abzulegen. Die hat allerdings den Nachteil , dass es keine Jahrefortgangsnote gibt, sondern die Prüfungsnote Endnote ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist du sicher, daß die Warnung nicht ausgesprochen wurde? Du solltest dein Kind nicht zum Abi zwingen! Wenn sie es nicht schafft, dann schafft sie es eben nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist eure Tochter volljährig? Dann gibts nämlich keine Benachrichtigungen mehr :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?