Keine Abbruchblutung am 4. Tag der Pillenpause?

2 Antworten

und heute nach 4 Tagen immer noch nicht meine Abbruchblutung.

Du weißt ja schon das es sich hierbei um eine Abbruchblutung handelt. Wieso glaubst du aber dennoch das diese Blutung etwas mit der Periode zu tun hätte, es also relevant wäre wann und ob sie eintritt?

Es ist völlig egal wann und ob die Blutung überhaupt eintritt. Sie heißt nicht nur anders sie hat auch so mit der natürlichen Periode rein gar nichts zu tun.

Dementsprechend hat sie auch keinerlei Aussagekraft.

Eine natürliche Periode ist unter Einnahme einer Mikropille nicht möglich da diese den Eisprung ja ohnehin unterdrückt. Die natürliche Periode wird aber genau durch diesen erst erzeugt.

Die Blutung die während der Pillenpause eintritt (falls sie es tut) wird durch den Hormonentzug herbeigeführt. Nimmst du also die Pille durch bekommst du diese Blutung auch nicht.

Die Abbruchblutung kann also auch während einer Schwangerschaft einsetzen. Zumindest in den ersten paar Monaten. Sie kann zudem jederzeit Ausbleiben, länger/kürzer auftreten usw... All das sagt rein gar nichts aus!

Die Blutung besitzt wie bereits erwähnt keinerlei Aussagekraft und erfüllt keinerlei medizinischen Zweck. Aus diesem Grund raten Ärzte heute vermehrt zum Langzyklus und von der Pause ab.

Dabei wird der Körper nicht durch unnötigen Stress aufgrund der Pause belastet und die Sicherheit wird durch den Langzyklus sogar erhöht, da hier mit einmaligen Einnahmefehlern um einiges leichter umgegangen werden kann.

Lg

HelpfulMasked

ich glaube das ist einfach noch so eine Umgewöhnungssache, jahrelang wurde einem eingetrichtert "wenn die Blutung ausfällt ist das ungünstig" und jetzt muss man sich wohl erst daran gewöhnen, dass das nichts mehr zu sagen hat... Aber wie würde man denn dann eine trotz Pille zustande gekommene Schwangerschaft erkennen? Es soll ja immer wieder Ausnahmen und TroPis geben

0
@lenabanana97

TroPis entstehen durch Einnahmefehler, die man ja meistens bemerkt, wenn auch manchmal zu spät oder falsch handelt.
Ich lehne mich mal ganz weit aus dem Fenster und wage zu behaupten, dass solche Frauen, die angeblich trotz vollkommen korrekter Einnahme schwanger wurden, ihre Einnahmefehler entweder nicht bemerkt haben oder nicht zugeben wollen.

1

Ja, aber einen Test macht man doch nur, wenn man die Vermutung hat, dass man schwanger sein könnte und nicht jeden Monat vorsorglich...

0

lies mal aufmerksam die packungsbeilage: da müsste sinngemäß stehen das die abbruchblutung künstlich ist, keiner vorher sieht wann genau die einsetzt und es auch nicht schlimm ist wenn die ausbleibt da sie nichts über eine Schwangerschaft aussagt

in meiner Packungsbeilage steht sogar drin, wenn ein Einnahmefehler vorliegt und die Abbruchblutung bleibt aus, muss an eine Möglichkeit der Schwangerschaft gedacht werden.

0

Pillenbeginn mitten im Zyklus?

Heyyy,

Kann man die Pille auch im Zyklus beginnen? Wann hat man Schutz gewährleistet?

Danke schon mal

...zur Frage

Abbruchblutung kommt erst spät (Pille)?

Hey, ich nehme seid fast 2 Monaten die Pille und bin auch sehr zufrieden. Nur ich frage mich ob es schlimm ist wenn ich Donnerstag die letzte Pille nehme und in der Nacht von Montag auf Dienstag die Abbruchblutung bekomme was meiner Meinung nach relativ spät ist.. Weil man sollte sie ja so nach 3-4 Tagen bekommen und ich bekomme sie halt erst am 5 Tag :/ Ist das schlimm ? Danke schonmal im Voraus :)

...zur Frage

Schmierblutung anstatt Abbruchblutung bei der Microgynon-Pille - was bedeutet das?

...zur Frage

Pille durchnehmen wann geschützter zyklus?

Ich habe mit der pille aristelle angefangen aber da ich sie einen tag später bzw am zweiten tag meiner zwischenblutung und nicht meiner periode genommen habe hat mir mein frauenarzt gesagt, dass ich den kompletten zyklus noch nicht zu 100% geschützt bin. Erst im nächsten zyklus bin ich geschützt. Jetzt würde ich meine periode an einem wochenende bekommen an dem es mir garnich passt und ich könnte die pille einfach durchnehmen. Dann weiß ich jetzt aber nicht ob der geschützte neue zyklus erst NACH einer abbruchblutung bzw der ein wöchigen pillenpause beginnt oder schon mit dem zweiten blister wenn ich die pille durchnehme. Sind dann jeweil ein blister ein zyklus oder erst nach einer abbruchblutung die nach der durchname dann zwei monate dauert?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?