Kein Zeugnis wegen Fehlstunden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

400+ entschuldigte Fehlstunden?!?

tschuldige mal, aber das sind selbst bei höchst optimistischer Rechnung fast DREI GESCHLAGENE MONATE, die du entschuldigt nicht da warst bzw. wenn noch Unentschuldigte hinzukommen fast EIN HALBES SCHULJAHR!

Und da wunderst du dich, dass du kein Zeugnis bekommst? Sorry, aber sowas bekommt jemand, der im Unterricht ANWESEND war - und nicht nur zwischendrin irgendwann mal zu Besuch.

Wenn man als Schüler eine gewisse Zahl an Stunden verpasst, wird kein Zeugnis ausgestellt, da man das Klassenziel schlicht nicht erreichen konnte - unabhängig von den Noten (woran wollen die Lehrer die festmachen, wenn du nicht da bist?)

Theoretisch ja, da Du ja den Unterricht nicht vollständig mitbekommen hast.

In meiner alten Schule gab es ein Mädchen, die oft krank war aufgrund von Magersucht, sie hat auch oft über mehrere Wochen gefehlt. Aber die hat mit den Lehrern und der Schulleitung gesprochen und letztendlich doch noch ein Zeugnis bekommen.

1Gast1 17.06.2011, 09:21

Oh je :/ und was macht man dann wenn ich echt kein Zeugnis bekomme? :x

Ich muss mich ja mit diesem Zeugnis bewerben gehen... also kann ich mir das irgendwie nicht vorstellen, dass ich kein Zeugnis bekomme..

0
fromhell 17.06.2011, 11:29
@1Gast1

Du wirst die Klasse dann nicht abschließen, ergo musst Du sie wiederholen.Kann sein dass sie Dir ein Zeugnis ausstellen würden aber definitiv keines das Dich versetzt.

0
fromhell 17.06.2011, 11:29
@1Gast1

Du wirst die Klasse dann nicht abschließen, ergo musst Du sie wiederholen.Kann sein dass sie Dir ein Zeugnis ausstellen würden aber definitiv keines das Dich versetzt.

0

Evt musst du die Klasse nochmal wiederholen. Einfach kein Zeugnis aushändigen geht eigentlich nicht. Da müssten sie dich erst mal von der Schule werfen. Und solange die meisten Fehlstunden entschuldigt sind können sie das nicht machen.

Was möchtest Du wissen?