Kein Zahnspange mehr tragen?

5 Antworten

1) Das sind keine "Fake Zähne", sondern Bite Tubos (Bite Bumpers). Die verhindern, dass du dir mit den Oberkieferschneidezähnen die Brackets im Unterkiefer rausbeisst. Mit denen spricht man immer ein kleines bisschen undeutlich, das fällt dir selbst aber viel stärker auf als anderen Leuten. Wenn du nicht Synchronsprecherin von Beruf bist, macht das gar nichts aus.

2) Wieso nicht? Was passiert denn, wenn du kaust?

Du kannst die Behandlung jederzeit abbrechen. Das bereits gezahlte Geld kriegst du dann nicht zurück und die Kosten für das Entfernen der Spange musst du selbst übernehmen. Wenn dich deine Zahnstellung später doch wieder stört, musst du dann die kompletten Kosten selbst übernehmen.

Du solltest die Probleme deinem Kieferorthopäden schildern. Vlt. sitzt irgendetwas nicht richtig. Und es ist nun einmal ein Fremkörper im Mund, an den du dich erst gewöhnen musst. Wenn du jetzt abbrichst, dann bekommst du keine 2. Chance. Und wenn die Kasse es schon zahlt, dann gibt es ja eine nicht unwesentliche Fehlstellung...

Abbrechen kannst du jederzeit, dann wird die KK aber nicht einspringen und du musst sämtliche Kosten, die noch anfallen selbst tragen... ist nervig, ich weiß, hab selbst seit 3 Jahren mittlerweile eine feste und hab damals auch Gewicht abgenommenen und krieg dieses Gewicht einfach nicht mehr drauf... kann froh sein wenn ich sie dieses Jahr rauskriege

Ich bin damals von 69-70kg auf 57-58 runter

1

Was tun? Große Lücken tragen zu meiner mittelgradigen Depression bei?

Hallo liebe Liebenden,

Entschuldigung mein Fall ist etwas lang geworden, aber ich möchte das Sie diesen Fall explizit verstehen können.

Danke für's weiterlesen.

Ich bin 18 Jahre alt und werde in 1 Monat 19. Ich habe von 2013-2014/15 eine Zahnspange aufgrund einer Fehlstellung meines Gebisses bekommen außerdem hatte ich auch eine kleine charmante Zahnlücke zwischen den großen Schneidezähnen.

Nach der Behandlung ließ mich mein Kieferorthopäde mit 5 Lücken im Oberkiefer stehen. Von mir aus zwischen dem linken Eckzahn und Schneidezahn von Ca.9 mm darauf folgt eine 3mm Lücke vom kleinen Schneidezahn zum großen Schneidezahn. Zwischen den beiden Haupt-Schneidezähnen besteht eine 2mm Lücke darauf dann eine 2mm Lücke zum rechten kleinen Schneidezahn. Zwischen rechten Schneidezahn und Eckzahn befindet sich dann eine 5mm Lücke. Auf der rechten Seite sind die Lücken kaum zu erkennen auf der linken Seite aber sieht es so auf ob fehle mir ein Zahn, es wirkt schon recht dümmlich.

Mein Problem ist das kein Zahnarzt oder Kieferothopäde meint irgendetwas für mich tun zu können und genau so wenig habe ich die finanzielle Mittel diese Problem zu beheben.

Mein 15 jähriges pubertierendes Ich ist völlig verzweifelt und wurde allein gelassen. Ich werde introvertiert und höre auf zu lachen, meine Kommilitonen empfangen mich als genervt, arrogant und unhöflich.

Mein 18 jähriges Ich ist völlig überfordert, depressiv und hegt Selbstzweifel. Die betroffenden Zähne schmerzen und sind locker was zu Zahnverlust führen kann.

Ich habe diesen Traum mir diese Lücken operativ schließen zu lassen. Aber im Internet findet man keine Infos über solche Angebote. Ich wäre auch mit anderen Herangehensweisen einverstanden, Hauptsache die Lücken werden geschlossen. Aber die Frage ist auch ob die Aok, also meine Versicherung, mir bei so einer Maßnahme hilft, die ja nicht aus rein ästhetischen Gründen sondern auch aufgrund von psychologisch -sozialen erforderlich ist.

Ich will einfach nur mein Lächeln zurück haben. Ich wünschte ich hätte nie eine Zahnspange getragen.


Danke liebe Liebenden für's Zuhören🙈 Vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen.

Ich wünsche euch allen ein gesundes und erfolgreiches Jahr.

...zur Frage

ZAHNSPANGE! UMZIEHEN

hi leute ich habe eine zahnspange und er meinte ich müsste sie noch 6 monaten tragen .

aber wir ziehen in 4 monaten um !

wird dann die spange rausgenommen? weil wir ziehen 500km weiter weg. und es wäre wirklich unlogisch jeden monat wegen einer spange 500 km zu fahren ! ... HILFE :O

nicht das der das als behandlung abgebrochen bezeichnet ..:(

...zur Frage

Wie lange muss ich brackets tragen?

Ich habe meine zahnspange jetzt ca. 1 jahr und 1 monat. Ich wollte euch frage ob ihr schätzen könnt wie lange ich sie noch tragen muss. Bei einem gespräch habe ich irgendetwas müvon 3 jahren gehört, aber als ich andere fragen hier gelesen habe, stand da so ca. 1 jahr.

Danke im vorraus! :)

...zur Frage

Meine Freundin will mich mästen, weil ich ihr zu dünn bin, oder was ist ihr Problem?

Ich bin 18 und schon fast ein Jahr mit meiner Freundin zusammen und war schon immer recht dünn, habe aber wegen einer Magen-Darm-Grippe in der letzten Zeit fast 5 kilo abgenommen und wiege bei 1.85m jetzt 52kg. Mich selbst stören ein paar kilo mehr oder weniger nicht und ich war schon immer eher dünn und finde es ganz im Gegenteil sogar okay.

Meine Freundin ist 16, 1.70m groß und wiegt 68kg, ist also noch nicht fett, aber schon recht hmm stämmig. Wir lernten uns ja letzten Winter kennen und war auch immer alles top, aber sie hatte sich dann im Sommer beschwert, als wir immer an den See gefahren sind, dass es ihr peinlich wäre, wenn wir Hand-in-Hand am Ufer spazieren gehen würden, weil man bei mir meine Rippen sehen kann und ich auch nicht wirklich muskulös bin und sie sich da immer total fett neben mir vorkommen würde und kann auch nicht damit umgehen, wenn ich ab und zu als Magersüchtiger bezeichnet werde. Ich bin definitiv nicht magersüchtig, ich nehme nur einfach nur total schwer zu aber recht schnell ab, das war schon immer so bei mir.

Naja und als ich gestern bei ihr war und wir es uns auf ihrem Sofa gemütlich gemacht hatten und .. eins zum anderen kam, bemerkte sie, dass ich total wegen der Magen-Darm-Geschichte abgenommen hatte und sagte sowas wie "Deine Knochen stehen ja jetzt noch weiter raus, Schatz! Du wirst immer dünner!" und wollte mich dann richtig mästen! Ich esse ja, aber eben nur, wenn ich Hunger habe, sonst wird mir total schlecht und krieg dann auch nichts runter! Das weiß sie und das sagte ich ihr auch wieder, aber sie sagte darauf nur, dass die Leute wohl recht haben, dass ich wohl echt magersüchtig wäre. Sie bräuchte einen Mann, der sich wehren kann, der sie beschützen und auf Händen tragen kann (aber sorry, ihre 68kg schaff ich halt echt nicht, wiege ja selbst nur 52kg! ;-)

Kann es echt sein, dass sie unsere Beziehung auf's Spiel setzt, nur weil ich wegen einer Krankheit knapp 5kg abgenommen habe? Ich fühl mich dadurch echt schlecht, immerhin würde ich ihr nie sagen, dass sie abnehmen soll - sie selbst ist auch nicht wiklich die schlankste...

Irgend jemand hier mit weisen Worten für mich? :)

...zur Frage

Klingt das realistisch (Kieferorthopäde)?

Hallo

Mein Kieferorthopäde sagte mir das die Behandlung mit der festen Zahnspange die ich im nächsten Monat bekommen werde 1 Jahr Dauer wird . Ich habe einen eckzahn der leicht verdreht ist und somit eine kleine Lücke + das meine oberen Schneidezähne länger sind als die ganzen anderen Zähne und die dan halt auf eine Reihe kommen . (Was ich jedoch bezweifle den wie soll das den funktionieren )

Denk ihr das ist realistisch ? Also in 1 Jahr ?

Momentan habe ich eine lose durchsichtige Spange im Mund die ich 18 Stunden tragen muss . Wofür die ist weis ich auch nicht wirklich vlt könnt ihr mir das auch sagen .

Meine Cousine ist 13 (hat auch Lücken) und ihr Kieferorthopäde sagte sie müsse sofort eine Zahnspange bekommen weil die wachstumsphase fast vorbei ist und es sonst lange dauern wird und sie hat in kürzester Zeit eine bekommen für 1,5 Jahre und jetzt meinte der Kieferorthopäde sie müsse es noch ein Jahr tragen

Ps.bin frische 15 und weiblich falls diese Info was nützt .

Danke

...zur Frage

Was ist es, ich bin überfragt!?

Hallo.. ich bin 18 Jahre alt und habe zurzeit sehr krasse gesundheitliche Probleme. Seit ungefähr einem Monat habe ich ständig Nasenbluten das kann auch bis zu 10 mal am Tag passieren. Ich verliere immer mehr Gewicht habe innerhalb 2 Monaten 7 Kilo abgenommen. Bin total müde und habe auch ganz oft Kopfschmerzen. Mein Kreislauf spinnt auch total und wenn ich mich schneide, z.B an einem Messer verliere ich viel mehr Blut als vor 3-4 Monaten. Auch mein Zahnfleisch fängt einfach mal an zu bluten. Und wie gesagt ich bin total müde schlafe bei jeder Gemeinheit ein und mein Körper ist total schwach. Manchmal passiert es auch das ich nur sitze und auf einmal keine Luft bekomme.

Ich möchte noch nicht zum Arzt gehen weil ich hoffe dass es nur Stress ist( wobei ich mir diesen nicht zu ordnen kann, denn bei mir läuft alles super)

Könntet ihr mir evtl. nach helfen. Ich bitte um Antworten.

Danke im Voraus

Lg😘

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?