Kein Wischwasser vorn?

7 Antworten

Üblicherweise ist so ein Wischwassertank vor einem der vorderen Räder und man kommt nur ran, wenn man den Stoßfänger und/oder die Radhausschale teilweise demontiert.

Es muss aber nicht unbedingt direkt am Tank sein, wenn der Marder den Schlauch durchgeknabbert hat, ist der Effekt der Selbe.

Also: Motorhaube auf, einer betätigt die Wischanlage, der Andere guckt, wos genau rausläuft. Ein defektes Schlauchstück kann mit der Schere rausgeschnitten und einem Ersatzschlauch zb. aus der Gartenabteilung und zwei Schlauchverbindern wieder geflickt werden.

Manchmal sind einfach nur die Düsen verstopft. Einfach mit einer Stecknadel Vorsicht reinigen. Ist das nicht der Fall, ist es möglich das sich der Schlauch gelöst hat.

Wenn es nur die Düsen wären, würde es doch aber unten nicht rauslaufen, oder?

1

Kann auch der Marder reingebissen haben oder Schlauch ist spröde geworden und gebrochen. Einfach mal richtig nachgucken hilft ganz gut.

Woher ich das weiß:Hobby – Das einzige, mir verbliebene Hobby.

Entweder ist der Schlauch abgegangen oder die Pumpe ist hin. Das sollte keine große Sache sein. Leg dich mal drunter.

Sorry, wenn ich so blöd frage (Frau halt ;)) aber gibt es zwei Pumpen für vorn und hinten? Am Heck funktioniert es.

0
@Anni478

Ja das sind zwei. Die sprühen ja nicht gleichzeitig. Ich denke aber das einfach nur der Schlauch ab ist.

1

Schlauch defekt oder gelöst. Musst du verfolgen so weit du kannst. Irgendwo leckts. Oft müssen Verkleidungsteile demontiert werden. Also evtl männlichen Schrauberbeistand suchen

Was möchtest Du wissen?