Kein Wasser aus dem Wasserhahn, aber Spülmaschine läuft gut

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Problem gelöst: Das Eckventil für die Kaltwasserversorgung (an der auch die Spülmaschine hängt) ist durch die Spülung der Leitungen und dem daraus resultierenden Druck entgültig zerstört worden und wurde undicht. Nach dem Austausch des Ventils (Baumarkt ca. 6 €) funktioniert die Kalt- und Warmwasserversorgung sowie die Spülmaschine einwandfrei.

Vielen Dank für alle Kommentare!

HuHu Biiihiiiild :-)

Klar, wenn ein Einhebelmischer auf Mittel steht, sind beide Anschlüsse halboffen. Ist Kaltwasser nicht angeschlossen drückt´s das Warmwasser durch den Kaltwasserkanal der Batterie wieder raus,- ausserdem kommt Luft ins System und das Wasser, das im Schlauch stand läuft raus. Ist ganz normal.

Ist die Spülma an Kalt oder Warmwasser angeschlossen? Hängt sie an dem Eckventil, an dem auch der Einhebelmischer hängt oder hat sie einen eigenen Anschluß? Kommt gar nix aus´m Wasserhahn oder nur kein Kaltwasser?

Durchdrehen kannst Du wahrscheinlich nur den Plastikknopf, der auf´m Eckventil sitzt. Schraub´ ab das Ding ( wenn keine Schraube dran ist einfach abziehen ) und versuche mal, den Splint mit einer "Pumpenwasserzange :-)" zu bewegen. Dabei "gegenhalten",- Eckventil mit einer Zange oder einem Gabelschlüssel festhalten und mit einer 2. Zange den Splint bewegen, sonst drehst´de das ganze Eckventil mit! Die Mutter, durch die der Splint durchgeht ist eine Stoppbuxe, die kannst´de mit Gefühl ( nicht zuwatzen als ob Du die Schwiegermutter an den Haaren hast! ) zudrehen bis nichts mehr tropft. Kommt dann Kaltwasser aus dem Eckventil?

Perlator ( ähm- den "Luftsprudler" ) der Batterie schon gereinigt? Da wird jede Menge Sand, Kalk und Rost von der Spülung drinne sein. Kann sein, daß das Sieb komplett dicht ist.

Ansonsten nochmal melden....

Wo ist das Bild?

Ich gehe davon aus, das sich durch die Spülung Kalk in der Wasserleitung, bzw. im Hahn abgesetzt hat. Der Kalk kann richtige Platten bilden. Hähne abschrauben und säubern, bzw erneuern. Leitung prüfen. Dann sollte das Problem erledigt sein.

Du meinst das Eckventil kann keinen Schaden haben? Durch die Verstopfung könnte das Warmwasser durchlaufen, oder?

0
@itchy2014

Durch Kalk im Hahn kann es dazu kommen, dass der Hahn völlig dicht ist oder aber auch nicht mehr richtig schliesst. Je nachdem, wo sich er Kalk abgesetzt hat,

0

Verstopft muss Auseinander gemacht werden oder Erneuert werden

Hallo,

danke für die Antwort. Ist das Eckventil verstopft? Kann man das einfach abdrehen? Und wie erklärt es sich, dass die Spülmaschine läuft?

Dankeschön!

0

Das Bild ist hier:

Eckventil Küche - (Spuelmaschine, wasseranschluss, Eckventil)

Ah,- so wird´n Schuh draus. Schon besser....

Wenn die Spülma Wasser zieht, liegt´s nicht am Eckventil, sondern an der Batterie. Entweder - wie gesagt - Perlator komplett dicht, oder die Kermamikscheiben in der Kartusche des Einhebelmischers...

0

Was möchtest Du wissen?