Kein volles Verständnis fürs Europäische Recht haben - kann man so sagen, wenn gemeint wird, dass man dessen Feinheiten nicht versteht, sich nicht gut auskennt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Streiche - kein volles Verständnis -
Und ersetzte es durch - kaum-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rudolf36
09.08.2016, 15:17

Aber ohne tiefgründige und weitreichende Kenntnisse des Deutschen Rechts kann ich selbstverständlich kein volles Verständnis für das Europäische und Deutsche Recht haben und im Ergebnis keine gute Spezialistin sein.

0


Aber ohne tiefgründige und weitreichende Kenntnisse des Deutschen Rechts kann ich selbstverständlich kein volles Verständnis für das Europäische und Deutsche Recht haben und im Ergebnis keine gute Spezialistin sein.

Gegen "volles Verständnis" ist nichts einzuwenden.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?