Kein Umtausch ohne Garantiekarte?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn der Verkäufer seinen Vertrag erweitert, indem er das Rückgaberecht erweitert, muss er das einhalten. Man braucht keinen Garantieschein! Eine Rechnung oder ein Zeuge (Jemand der beim Kauf dabei gewesen ist) reichen aus, um den Kauf zu bestätigen und somit die Rückgabe zu rechtfertigen.

Wenn die Uhr nicht defekt ist, braucht der Händler überhaupt nicht umzutauschen. Und wenn er es tut, will er natürlich auch die komplette Ware wieder haben.

der verkäufer weigert sich, uns die uhr umzutauschen

Das ist sein gutes Recht: eine sachmängelfreie Ware muss er überhaupt nicht zurücknehmen :-O

Und unvollständig, ohne Garantieschein und OVP erst recht nicht, allenfalls mit Ansatz des Wertverlustes, da die Ware nicht mehr als "neu" verkaufsfähig ist.

Verschenke demnächst einen Warengutschein mit fossil-Prospekt, wenn du diesen Ärger vermeiden willst.

Du kannst die Uhr allenfalls noch bei ebay versteigern, um den Verlust zu mildern.

G imager761

Was möchtest Du wissen?