Kein Torwart mehr, was dann?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Die Wahrscheinlichkeit, dass alle zwei oder drei Torhüter ausfallen ist sehr gering, aber in einem solchen Fall würde dann eben ein Feldspieler sich ein Torwarttrikot überstreifen, Torwarthandschuhe anziehen und das Tor hüten.

Das hat es schon mal in einem Spiel der Deutschen Nationalmannschaft gegeben. Frag´mich aber nicht in welchen Jahr das war. Irgendwie habe ich Erinnerung das damals Sepp Maier ausfiel und ein Feldspieler ins Tor musste.

Gruß Nino

Wenn man nicht mehr auswechseln kann oder alle Torüter sich verletzen dann muß man einen Feldspieler als Torhüter nominieren....

Dann kommt der Kevin Grosskreutz und macht das... :D ;)

Also dann wird ein Feldspieler ins Tor gestellt. Dies kann schnell passieren, wenn es eine Verlängerung .gibt und dann schon die 3 Auswechselungen getätigt wurden...

Dann zieht sich ein Feldspieler ein beliebiges Torwarttrikot an, weil er von den Feldspielern klar unterschieden werden muss! Die Nummer ist dann nebensächlich!. Torwarthandschuhe und los gehts!

dann übernimmt ein feldspieler diese position.

auch nach erschöpfung des wechselkontingenz und einer verletzung des torwarts ist das die gängige methode, muß ja schließlich einer in den kasten. allerdings muß der feldspieler dazu das torwarttrikot anziehen

Ich meine dann muß ein Spieler für den Torwart einspringen!

Dann stellt man irgend einen anderen Spieler in's Tor

dann muss ein feldspieler ins tor ;)

Dann geht geht ganz einfach der spieler ins tor der am besten torwart is.

Dann geht ein Feldspieler ins Tor.

Ein Feldspieler muss dann ins Tor.

Was möchtest Du wissen?