Eigentum mit Bruder teilen, obwohl man nicht will. Fair???

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Faires aufteilen muss schon sein! Zuerst nimmt man sich selbst 90% heraus und teilt sich dann geschwisterlich die restlichen 10%. 

Falls Meinungsverschiedenheiten bezüglich der Menge auftreten, kann man das Getränk freilich mit Spucke strecken.

Nö ist es nicht.

Was möchtest Du wissen?