Kein Taschengeld und kein Geld ausgeben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Such dir einen Nebenjob nach der Schule. Viele machen das bei uns, unter anderem auch ich als Reinigungskraft. Dafür musst du eben jeden Tag 1-2 Stunden deiner Zeit opfern, bekommst dafür aber auch genug Geld. Ich bekomme z.B. 200€ dafür, dass ich jeden Tag eine Stunde lang sauber mache. Und denk dir jetzt keine dummer Ausreden aus. Es gibt sicher etwas in deiner Umgebung was du machen kannst, und sei es nur Zeitung austragen. Vielleicht kennst du ja auch Leute die dich in irgendeiner Weise "vermitteln" können. Ich hoffe ich konnte dir helfen und stehe für weitere Fragen gerne zur Verfügung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und warum suchst du dir dann nicht einfach mal einen Job? Du bist alt genug um nebenbei dein eigenes Geld zu verdienen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuchs mal mit nem Schülerjob, es soll Eltern geben die nicht genug verdienen um ihren Kids auch noch haufen Taschengeld in Po zu blasen...

Warum dein Vater nix sagt?Ich würds auch nich toll finden wenn ich mir kein Taschengeld fürs Kind leisten kann....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sauer sein und einen kleinen Job suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?