kein stuhlgang und zuvor blut, wieso? Hilfe!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Geh zu deiner eigenen Beruhigung zum Arzt!

Das kann tatsächlich vom Durchfall kommen, mit dem Blut. Vor allem wenn es frisches Blut war- also rot- und nicht schwarz/braun. Der Po ist dann vom ständigen Abwischen so wund, dass es bluten kann.

Dass du bis jetzt noch nicht wieder auf Klo konntest, könnte daran liegen, dass du dich im wahrsten Sinn des Wortes "ausgeschissen" hast- also der Darm- wie bei einer Fastenkur komplett leer ist. Wenn das der Fallist, kann es ein paar Tage dauern, bis wieder was nachommt- vor allem wenn du dich ballaststoffarm ernährst.

danke für antworten

soweit ist es verstädnlich. allerdings habe ich schon deftige mahlzeiten zu mir genommen und das seit 3 tagen, mein bauch schmerzt auch schon ein wenig... aber nicht an einer stelle. ich habe echt das gefühl er drückt gegen die unetren rippen. letzte frage ; kann ich wieterhin beruuhgt essen (morgen früstücken)? entschuldigt die panikmacherei, aber wie schon erwähnt, hatte ich zuvor nie solche probleme und gehe täglich 1-2 mal auf die toilette.

0
@Thanaphat

Ich habe geschrieben, dass es vom Durchfall kommen KANN! Zumindest das Blut am Papier, vom ständigen abwischen.

Nicht dass es davon kommt. Wenn du schon seit drei Tagen wieder herzhaft isst, dann sollte sich eigentlich spätestens heute morgen was getan haben.

Aber wenn du Schmerzen hast und nicht kacken kannst, dann würde ich heute zum Doc gehen, und dich auch nicht abwimmeln lassen. Da du normalerweise einen schnellen Durchgang fährst, hätte ich an deiner Stelle jetzt auch Angst. Ich hab nämlich auch meine festen Zeiten, und wenn es dann nicht klappt, werde ich unruhig. Zum Doc würde ich erst nach ein paar Tagen gehen. Allerdings ist mir das noch nie passiert- ausser natürlich bei den Fastenkuren.

So wie du den Schmerz beschreibst, halte ich das ehrlich gesagt auch nicht mehr für normal!

Wenn der Darm voll ist und es nicht rauswill/kann, dann sitzen die Schmerzen eigentlich eher im Unterbauch- jedenfalls bei mir.

0

Wenn du noch länger Leben möchtes dann ab zum Arzt ! So eine Verstopfung hat meiner Tante das Leben gekostet. Also geh zum Arzt !

je heller das blut umso harmloser ist es , weil es dann sehr weit außen blutet, also hämorhiden oder eine reitzung aufgrund der durchfälle. wenn du durchfall hattest ist es normal, daß man 3-4 tage nicht auf den topf braucht, da man ja leer ist. um sicher zu gehen,solltest du morgen, wenn du noch immer keinen stuhlgang hast den arzt aufsuchen

Ähm, sinnlos zum Arzt? Bei Blut im Stuhl geht man IMMER zum Arzt. Es gibt da nichts Harmloses, ausser Du stehst auf heftigen Analverkehr mit kantigen Gegenständen.

Was möchtest Du wissen?