Kein Spaß beim Sex mit Freund?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Wenn Dein Freund überbemüht und hektisch ist, andererseits aber möchte, dass auch Du auf Deine Kosten kommst (was ja eigentlich ein gutes Zeichen ist), dann lass Dich doch zunächst von ihm zum Orgasmus bringen (was mit Lecken und/oder Fingern meist am besten klappt) - dann kann er anschließend experimentieren ohne Dich ungewollt auszubremsen... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja der "OrgasmusRun" ist total nervig!

Ich gehe mal davon aus das er sich zu viel Mühe gibt seid du mal mit ihm darüber gesprochen hast?!?

Dann sprich nochmal mit ihm! Mach ihm klar das dich das total unter Druck setzt und du dich dann nicht fallen lassen kannst. Vielleicht auch, das es auch okay für dich ist nicht immer beim Akt mit ihm zu kommen, wenn es sonst schön ist. Gibt ja auch andere Wege dem Partner was gutes zu tun ;)

Wenn er dich so schwer "lesen" kann, liegt es eben auch etwas an dir ihm klare Signale zu setzten oder halt auch zu sagen was gut ist damit er da auch dran bleibt und nicht das "porno" Programm abspielt. Für wichtig halte ich auf jeden Fall den Focus auf das was gefällt zu legen. Niemand hört sich gern an was alles nicht so gut ist.

Übernimm selbst öfter mal die Führung und kümmer dich halt um dein wohl. Könnte sein, das wenn du erstmal befriedigt bist, er dann auch etwas lockerer wird und nicht mehr so "stresst"

In einer Beziehung wo der Sex gut ist zählt er 10%, wenn er hingegen schlecht ist 90%. Meinte mal ein Freund von mir und mittlerweile glaube ich ihm.

Ich hoffe das ihr das in den Griff bekommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde, dass du auf der einen Seite das Problem zwar gut erklärt hast, aber auf der anderen Seite ihm die Chance geben solltest, genau daran zu arbeiten. Nun weiß ich natürlich nicht, was du da schon unternommen hast, aber er muss lernen, dass er gerade beim Sex auf deine Gefühle Rücksicht nimmt. Sex geht nur gemeinsam.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja kopier das und leg ihm das hin. Das ist verständlich erklärt, er wird nicht runter gemacht und es steht alles drin was dir eigentlich wichtig ist. Der kann doch nicht einfach aufhören und dir den Lümmel vor den Mund halten. Das wäre zum totlachen wenn es nicht zu ernst wäre

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du ihm nicht sagst was dich stört kann er es auch nicht wissen, er denkt wahrscheinlich er tut dir einen Gefallen in dem er sich solche Mühe gibt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst mit ihm darüber reden..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da hilft nur reden. es wird sich nichts ändern, wenn dein freund nicht bescheid weiß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie oft hast du denn mit deinem Freund schon über dein Problem gesprochen. 
Ich gehe davon aus,er kennt deine Wünsche nicht.Solange das so ist kann er auch nichts ändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag es ihm und/oder übernimm du mal die Führung ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst es mit ihm besprechen müssen.

Vielleicht ergreifst du auch einfach mal die Initiative, lässt ihn passiv und machst es einfach mal so wie es für dich am besten ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag ihm das und nicht uns. Er kann ja keine Gedanken lesen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?