Kein sexuelles Interesse mehr an Partner, was tun?

6 Antworten

vllt hat das körperliche ursachen, du könntest mal deine frauenärztin fragen. ansonsten versucht doch mal was anderes! etwas das ihr beide noch nie gemacht habt..

Das mit dem Frauenarzt finde ich übertrieben. Was soll der/die tun?

Aber das mit dem anderen probieren ist eine gute Idee. Manchmal ist die Eintönigkeit ziemlich ermüdend.

0

versucht eure beziehung wieder aufzupeppen. Macht sexuell das, was dir spaß macht ! Oder willst du einen anderen Partner ?Dann hast Du die Antwort ja schon was zu tun ist !

Du hast ihn gefriendzont. Die Beziehung ist aus meiner Erfahrung damit am Ende. Sollte er sich damit abfinden und das genau so als schön empfinden wie du, wirst du noch unzufriedener werden.

Da habe ich noch nicht drüber nachgedacht, hab vielen Dank!

1

Wie oft Petting ist normal-Woche?

Hey ist es normal, dass wenn man den Partner 2-3 Mal in der Woche sieht, dann jedes Mal Petting/Sex zu haben? Oder ist das zu viel und könnte dann später in der Beziehung langweilig werden?

...zur Frage

Wenig sex. Ist das ein Grund schluss zu machen?

In meiner jetzigen Beziehung gibt es in den letzten 4-5 Monaten selten bis gar keinen sex,  muss aber auch gestehen das es von mir aus kommt. Mein Partner zweifelt schon an die Beziehung und an mich. Es kommt oft vor das er mir direkt, indirekt, bewusst aber auch unbewusst ein schlechtes Gewissen einredet, sodass ich selbst schlecht über mich denken muss und auch der Meinung bin das er ohne mich und mit einer anderen Person besser dran wäre.

Es ist nicht so das ich ihn nicht will. Ich habe im Moment persönliche schwierigkeiten mit mir selbst, und das nimmt mir das verlangen nach zweisamkeit weg. Ich befinde mich gerade in einer Phase, an der ich mich selbst kennenlerne, ich herausfinde was ich will und was nicht. Auch bin ich geplagt von unsicherheiten, bin mit meinem Körper unzufrieden, unsicher über mich selbst.

Ich bin ehrlich und sage das ich angst habe das meine Beziehung wieder in die Brüche geht, denn das ist sie schon ein paar Male zuviel gegangen in den letzten 11 Jahren. Mein Partner versteht mich auch nicht immer, wenn ich mich öffne und erzähle was in mir so alles vorgeht. Ihm ist nicht verständlich und er rät mir immer Fitness zu machen, weil er der Meinung ist das es die Lösug für alles sei, auch wenn ich nicht übergewichtig bin oder sonstiges. Ich rede praktisch oft gegen einer Wand.

Ich weiss nicht wie ich mich jetzt dabei verhalten sollte. Mein Partner ist immer enttäuscht wenn er mir besuchen kommt und wir keine zweisamkeit genießen, in Form von Geschlechtsverkehr. Er fragt mich schon was das für eine Beziehung ist, an der man nicht intim wird, das wir fast wie Kumpels sind, alles nur kein Liebespaar. Ich liebe ihn, aber ich habe angst das er eines Tages vielleicht körperliche Nähe woanders sucht, mit jemaden anderen. Ich habe angst das er sich von mir wieder abwendet.

...zur Frage

Extrem rallig - wie bekomm ich das im Griff?

Ich bin schon seit langer Zeit jeden Tag extrem horny und denke bei jeder freien Sekunde an etwas sexuelles.

Das Problem ist, ich hab keinen Partner und hatte auch nie einen, weil ich einfach unfähig bin, eine Beziehung zu einem Menschen aufzubauen, bin zu verschlossen.

Und ich würde auch niemals ausserhalb einer Beziehung Sex haben. Aber langsam halt ich es nicht mehr aus, hab wirklich genug lang auf den "Richtigen" gewartet.

Was soll ich bloss tun, damit ich weniger geil bin?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?