Kein Selbstvertauen wie ändern?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eine Lösung Deines Problems ist sicher nur in kleinen Schritten möglich.

Das erste Ziel, welches Du Dir stecken solltest ist, akzeptiere Dich so wie Du bist. Höre auf vor dem Spiegel zustehen und nach Dingen zu suchen, die Dir nicht gefallen.

Diese subjektive Selbstkritik frisst Dich nicht nur auf, sondern ignoriert auch die Tatsache,  dass andere Menschen, Dich mit ganz anderen Augen sehen und das, was Du selbst als ganz schrecklich empfindest nicht wahrnehmen oder sogar als liebenswerten Makel positiv registrieren.

Denke immer daran - nobody ist perfect und was bei der äußeren Hülle des Menschen als Mangel empfunden wird ist immer nur das kleinere Übel.

nimm dich so an, wie du bist. du hast ein bischen Übergewicht, na und. du brauchst deine T-Shirts ja nicht hauteng tragen, kauf dir doch einfach weitere t-Shirts.

sag offen was dir nicht gefällt so wie du es hier auch tust und wenn es jemand nicht gefällt, na und

Ich denke du musst dich einfach so akzeptieren wie du bist! Im Wort "Selbstvertrauen" steckt das Wort "Vertrauen". Du musst dir selbst vertrauen. Genauso mit "Selbstbewusstsein". Sei dir selbst bewusst, dass du gut genug für die Welt bist, denn das bist du bestimmt! Jeder Mensch hat seine Fehler, so vermutlich auch du. Aber das ist normal und das ist menschlich!

Das wesentliche ist glaube ich bereits gesagt worden. Denke nur noch daran, dass man sich selber in der Regel wesentlich kritischer sieht, als andere es tun.

Was möchtest Du wissen?