Kein richtiges Leben mehr wegen meinen Zähnen

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ok - ich glaub's Dir - dann ab zum Zahnarzt und lass Dich von Ihm beraten - ein guter Zahnarzt hilft Dir! - (ich gehöre auch zu denen, die schlechte, ungepflegte Zähne immer schon als sehr abstoßend empfunden haben) LG

Wenn man seine Zähne regelmäßig putzt, was auch schon kleine Kinder selber machen können, können diese im Alter von 17 J. doch nicht so schlecht sein, wie du das beschreibst??? Wenn es sich um eine Fehlstellung handelt, kann das auch jetzt noch korrigiert werden. Warum bist du nicht schon früher zum Zahnarzt gegangen. Die Kontrolle kostet doch nichts. Mein Rat: Gehe so schnell wie möglich zum Zahnarzt. In deinem Alter ist noch alles möglich. Du musst dich nicht schämen und keine Angst haben. Es ist mit Sicherheit nicht so schlimm wie du meinst.

Jetzt bist du für dich selbst verantwortlich. Also geh zum Zahnarzt, so schnell wie möglich.

Du solltest dringend einen Zahnarzttermin ausmachen! Ohne gescheite Zähne im Mund ist das Leben kein Leben. Und: wenn du jzt nicht mit gescheiter Zahnpflege anfängst: wann dann??? LG

Hey,

Geh doch zu einem speziellen Zahnarzt für Angstpatienten. Der kennt sich ja damit aus!

Du wirst nicht der 1. sein, der schlimme Zähne hat.

Liebe Grüße, Flupp

Was meinst du was Zahnärzte alles zu sehn kriegen. Da wirst du harmlos sein. Vor dem brauchst du dich nicht schämen.

Geh zum Zahnarzt und lass dir deine Zaehne richten. Dafuer ist der da.

Gehe zum Zahnarzt ...ich finde es Schei......das die Eltern das bei dir vernachlässigt haben .

Ich wünsche dir viel Glück ...das du bald wieder schöne Zahne hast .

Mache einen Termin .

Was möchtest Du wissen?