Kein richtiges Leben mehr wegen meinen Zähnen

9 Antworten

Du solltest dringend einen Zahnarzttermin ausmachen! Ohne gescheite Zähne im Mund ist das Leben kein Leben. Und: wenn du jzt nicht mit gescheiter Zahnpflege anfängst: wann dann??? LG

Was meinst du was Zahnärzte alles zu sehn kriegen. Da wirst du harmlos sein. Vor dem brauchst du dich nicht schämen.

Ok - ich glaub's Dir - dann ab zum Zahnarzt und lass Dich von Ihm beraten - ein guter Zahnarzt hilft Dir! - (ich gehöre auch zu denen, die schlechte, ungepflegte Zähne immer schon als sehr abstoßend empfunden haben) LG

Verschönerung der Zähne von Krankenkasse übernommen?

Hey ihr,habe eine Frage was meine Zähne betrifft. Ist mir eigentlich schon ziemlich unangenehm,da ich erst 16 bin und mit sowas eigentlich keine Probleme haben sollte. Aber wie auch immer. Seit meiner Kindheit habe ich sehr schlechte Zähne und das liegt einerseits an den Genen meines Vaters und andererseits daran,dass ich als Kind (und jetzt wo ich "groß" bin,wird mir erst richtig bewusst,wie dumm das war) nicht viel Wert auf meine Zähne gelegt habe. Ich weiß nicht mehr genau wie es war oder was ich gemacht habe,aber auf jeden Fall habe ich seit ich ungefähr 8 oder 9 bin in den zwei vorderen oberen Schneidezähnen zwei große Füllungen,da ich da,aus welchem Grund auch immer,zwei Löcher hatte. Anfangs ging das noch,da hat man es kaum gesehen,aber mit der Zeit wurde die Füllung dunkler und dunkler. Auch nachdem mein Zahnarzt mehrmals die Füllung erneuert hat. Hab ich da jetzt zwei riesige dunkle Flecke auf meinen Schneidezähnen und es macht mich fertig. Ich trau mich nicht mehr beim Lachen die Zähne zu zeigen,oder einem Mensch richtig nahe zu kommen.Es sieht einfach ekelhaft und ungepflegt aus. :-( Da ich in beiden Zähnen schon keinen Nerv mehr habe (fragt bitte nicht,ich hab schon so viel durch mit meinen Zähnen :s ) sagte mein Dad,dass man da wie so zwei "künstliche Zähne" drübermachen kann,das hat er auch meinte er,weil er die gleichen Probleme auch hatte. So und nun drängle ich seit fast 3 Jahren meine Eltern das doch endlich mal machen zu lassen. Nur sie wollen nicht,weil das ganze einfach zu teuer sei (da kann ich sie natürlich verstehen) Bloß es nimmt mir mein ganzes Selbstbewusstsein,auch weil ich Gardetänzerin bin und so auf der Bühne keine Zähne zeigen kann und total lustlos aussehe. Ich fühle mich einfach schrecklich damit. Gibt es nicht einen Weg,dass die Krankenkasse sowas bezahlt? Ich kann doch nicht ewig so rumlaufen! :-(

...zur Frage

Weisheitszahn OP mit Vollnarkose, Erfahrungen?

Habe gestern den OP Termin für die Entfernung aller 4 meiner Weisheitszähne bekommen. Das ganze passiert unter Vollnarkose und stationärer Aufnahme in einem KH.

Ich hasse Narkosen und habe wirklich sehr große Angst davor, bin fast schon panisch, wenn ich mich in Situationen befinde , in denen ich keine Kontrolle  habe.

Hat jemand Erfahrungsberichte oder Tipps für mich?

Wie ging es euch die ersten Tage mit bzw. OHNE die Weisheitszähne? Schmerzen? Schwellung? Hämatome?

Bin dankbar für jeden Bericht, ich glaube je mehr ich weiß, desto beruhigter bin ich - hoffe ich ...

...zur Frage

starke gelbe zähne?

ich habe sehr gelbe zähne ich traue mich selber nicht mehr zulächeln ich gebe es zu ichputze nicht regelmäßig und es hat sich auf meinen zähnen weiße stellen gebildet also bei paar zähnen..was kann ich da tun hilft mir bitte

...zur Frage

LEBEN OHNE ZAHNARZTBEHANDLUNG?

Ich frage mich, ob es möglich ist, wenn man jeden Tag morgens und abends gründlich die Zähne putzt, das gesamte Leben ohne Zahnarztbehandlung (ausgenommen Kontrollbesuche) mit gesunden Zähnen verbringen kann. Was meint ihr; ist das möglich?

...zur Frage

Ich habe ekelhafte Zähne?

Hey, ich hab ein Problem. Undzwar war ich schon immer unzufrieden mit meinen Zähnen. Spätestens als meine Mutter mir gesagt hat, meine Zähne wären eklig, habe ich angefangen, sie zu hassen. Sie sind nämlich gelb und waren schief. Das Schiefe lasse ich gerade durch eine Zahnspange richten, aber sie sind inmernoch extrem gelb. Ich traue mich schon gar nicht mehr, zu lachen in der Öffentlichkeit und schäme mich extrem. Bleichen lassen würde ich nicht gerne, da es die Zähne kaputt machen würde. Findet ihr meine Zähne sehr gelb und ekelhaft? :/

...zur Frage

Gelbe Zähne, Hilfe!

Hallo,

ich habe gelbe Zähne! Ich putze meine Zähne 3x am Tag, ich rauche nicht, trinke auch keinen Kaffee, auch keinen Tee! Sie sind einfach gelb, und das ist doof, weil ich mich wegen meinen Zähnen nicht mehr traue zu lachen. Bleachen möchte ich meine Zähne auch nicht, am liebsten würde ich mein Problem mit Hausmitteln oder irgendwelchen Zahnpasten beseitigen! Freue mich auf eure Antworten!

L.G

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?