Kein 'richtiges' blut?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hört sich für mich danach an als wäre sie entweder bluter oder hat nicht recht funtionierende nieren, weshalb das blut eigentlich gewaschen werden müsste, was auch sinn machen würde aufgrunde der blutvergiftungen und das "künstliche" könnte ich mir im sinne von einer natriumchloridlösung vorstellen... aber weiter hab ich keine ahnung...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, für exotische medizinische Fragen ist das hier wohl nicht der richtige Anlaufpunkt. Wenn man nach "anomaler Blutgruppe" sucht, gibt es bspw. https://de.wikipedia.org/wiki/Bombay-Blutgruppe so etwas. Aber ob das die Krankheit ist, kann man ja übers Internet schlecht sagen.

Aber auch dann hat sie richtiges Blut, allerdings eine Unverträglichkeit gegenüber anderem Spenderblut. Aber frag ggf. mal näher nach, was die Ärzte denn tatsächlich sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sorry, aber sowas gibt es nicht. Eine Blutkonserve ist nur wenige Wochen "brauchbar" nach dieser Zeit verfällt sie und man kann sie nicht mehr verwenden, da das Blut gerinnt. Wenn deine Freundin also nur ihr eigenes Blut verwenden könnte, müsste sie all 2 Wochen Blut abzapfen und das ist schlichtweg nicht möglich, da es 4 Wochen braucht um nach einer 1l Blutspende auf einen normalen Bluthaushalt zu kommen. 

Es kann gut sein dass deine Freundin "Bluterin" ist, dies ist eine Krankheit bei der das Blut nicht gerinnt wenn man sich schneidet, das heisst sie könnte ab einem kleinem Schnitt verbluten. Bluter können auch nicht jede Blutkonserve bekommen, trotzdem sind sie in der Lage bestimmte Blutgruppen an zu nehmen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
oppenriederhaus 21.02.2016, 23:48

Die Hämophilie ist eine angeborene Störung der Blutgerinnung, die fast ausschließlich beim männlichen Geschlecht auftritt.

0
XbinIch 22.02.2016, 01:18
@oppenriederhaus

Was willst du mir damit sagen? xD Ich habe selbst eine weibliche Bekannte, die diese Störung besitzt. Fast ist nicht immer. ;) 

0

Tut mir leid das klingt schon krass :O ich würde mal in verschiedenen Kliniken fragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne nur sowas ähnliches wo das Blut mehr blau- als rotkörperchen hat.desswegen sind die meisten von denen eher bläulich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
oppenriederhaus 21.02.2016, 23:49

was bitte sind blaukörperchen ?

Es gibt rote und weiße Blutkörperchen

1
hallowgd 22.02.2016, 03:32

oh sry ich meinte blaue blutkörperchen :)

0
hallowgd 22.02.2016, 03:32

Wie alt bist du gleich?

0
hallowgd 23.02.2016, 00:06

oh man...

0

Was möchtest Du wissen?