Kein Respekt vor mir selber,woran merkt man das?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mach dir da mal keinen großen Kopf. Keinen Restpekt vor dir selber, das bedeutet in etwa so viel wie wenn du dich selbst verstümmeln/verletzten würdest) oder zumindest in die Richtiung. Das hat sie sicher nicht so gemeint, aber "Du hast keinen Resperkt vor die selber ..." den Spruch hat bestimmt schon jeder/oder viele von ihrem Lehren gehört. Das ist so ein Standartspruch auf den du dir nichts einreden brauchst. Mach dir keinen Kopf.

Ich glaube, um den Ausspruch der Lehrkraft zu verstehen, muss man etwas reifer sein...

1
@turalo

Wie die anderen hier schon sagten. Wenn du das nächste mal bei ihr/ihm Unterricht hast halte dich einfach etwas zurück und fals diese Person bewusst auf Konfrontation geht, dann spring einfach nicht drauf an. Das wird das Beste sein was du machen kannst. Wie gestagt, jeder Lehrer hat so seine Macken und jeder hat auch seine Standartsprüche. Lass sie einfach quatschen udn sie zu, dass du im Unterricht mit kommst. Ansonsten musst du dich ja nicht mit dem Lehrer anfreunden. Es reicht einfach anwesend zu sein und joar

0

Respekt vor sich selbst bedeutet das man sich selbst nicht in unangenehme Lagen bringt. Das man sich nichts gefallen lässt. Jemand der Respekt vor sich selbst hat würde sich z.B. nie bei seinem Chef einschleimen um eine Beförderung zu kriegen. Weil das entwürdigend wäre. Was das mit deine Lehrerin zu tun hat weiß ich nicht.

Hab auch keine Ahnung meinte sie zu mir😂

0
@0Dreams0

Soll wahrscheinlich folgendes bedeuten: Sie meint weil du keinen Respekt vor ihr hast würde das ein schlechtes Licht auf dich werfen. Aber Lehrer füllen sich schnell nicht mehr respektiert. Ich würd mir da keinen großen Kopf drum machen. Wieso hat sie das überhaupt gesagt? Aus welcher Situation ging das hervor?

0

Hast sie denn schwach angeredet? Hört sich eher so an, "Hauptsache, sie konnt irgendwas darauf sagen".

Was möchtest Du wissen?