Kein Rechtsklick bei WIN 7 bzw kein Kontextmenü?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In den Systemeinstellungen zu Bootcamp oder Windows wird sich wohl ein Lösungsangebot finden.

Hast du dir schon mal Parallels näher angesehen? Damit kannst du ebenfalls Windows 7 laufen lassen.

Man muß aber nicht wie unter Bootcamp den Rechner mit dem anderen System neu starten, sondern bootet Windows einfach dazu, wenn der Bedarf besteht. Außerdem kann man daher deutlich einfacher Daten und Dateien zwischen Finder und dem Windows-Explorer austauschen …

Außerdem könnte man auch noch ein Linux dazu booten. Nur bei noch mehr Systemen bekommt dann auch die CPU „Atemnot“ …

Ahhh Ich habs nach stundenlanger Internetrecherche endlich rausgefunden:

HIER FÜR ALLE:

bei Windows in der Startleiste rechts unten auf das Bootcamp-Menü klicken (graues Rautensmbol) und da auf Bootcamp-Systemsteuerung klicken. Da gibts dann einen Reiter wo Trackpad steht. Draufklicken und "Sekundärklick" anhaken und "Ecke rechts unten" einstellen. Übernehmen --> OK --> FERTIG

Und es funktioniert juhu

Alternativ geht auch zwei Finger aufs Trackpad legen und dann linker Mausklick, verhält sich dann auch wie ein Rechtsklick!

Hast du BOOTCAMP bzw. Windows schon mal neu gestartet?

Idylle 14.03.2014, 20:40

Ja, bringt leider keine Besserung :(

0

Was möchtest Du wissen?