Kein Praktikumsplatz gefunden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Egal wo du für einen Tag hingehst, viel wirst du dort nicht machen. Dazu ist die Zeit zu kurz.

Vermutlich dachte der Lehrer, dass Verwandte euch eher nehmen. Was machen aber Schüler, die gar nicht so viele Verwandte haben? Oder deren Verwandte weit weg wohnen? Es gibt also sicher Alternativen. Muss es ja!

Vielleicht seid ihr auch noch recht jung?

Sprich auf jeden Fall nochg einmal mit deinem Lehrer darüber.

Ich würde dir raten, einfach in Läden oder Büros oder Werkstätten nachzufragen. Du fndest schon was! Viel Spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich kannst du auch bei einem Supermarkt fragen, und gebe nicht dir die Schuld das du kein Praktikum gefunden hast. Da kannst du garnichts für, und nein die Betriebe sind nicht verpflichtet dazu Praktikanten anzunehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kekskopf61201
28.09.2016, 22:40

Der Lehrer sagte, dass es bei einem Verwandten sein soll.Ich frage morgen selber nochmal nach und erkläre ihm meine Situation.Was würde ich denn zum Beispiel in einem Supermarkt machen?

0

Dein Lehrer meint, dass man dich annehmen muss? Wieso sollte dich irgendjemand annehemn MÜSSEN? Kann den doch egal sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kekskopf61201
28.09.2016, 22:41

Es wurde so gesagt (habe mich selbst über die Aussage gewundert)

0

Was möchtest Du wissen?