Kein Plan was los mit mir ist..?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Grundsätzlich bin ich der Meinung das jeder Mensch mindestens zwei Seiten hat. Die die man nach außen zeigt und die, die man wirklich ist. Ich glaube nicht das es überhaupt einen Menschen gibt der alles was er ist nach außen trägt.

Wenn du mit deinem Körper nicht zufrieden bist, dann bist du die einzige die etwas ändern kann denn es ist DEIN Körper.

Traurigkeit ist nichts schlechtes oder unnatürliches jeder ist manchmal traurig nur wenn man es zu oft ist kann einen das kaputt machen. Mir hat es geholfen mir neue Interessen zu suchen. Ich habe beispielsweise begonnen eine neue Sprache zu lernen und mich mit Lyrik zu beschäftigen. Vielleicht findest auch du etwas mit dem du deine Interessen ausbauen kannst.
Setze dir Ziele. Das ist das wichtigste.

Wenn du ein gutes Verhältnis zu deinen Eltern hast dann gebe ich dir diesen einen Rat: Rede mit ihnen! Sie sind deine Eltern, sie werden alles tun um dir zu helfen. Wenn du deine Probleme in einem Internetforum posten kannst dann kannst du auch mit deinen Eltern davon erzählen. Natürlich ist das schwerer aber versuch es!

Was deine Freunde betrifft bist du scheinbar nicht zufrieden mit ihnen zu sein. Versuche neue Kontakte zu knüpfen. Das heißt nicht, dass du deine jetzigen Freunde aufgeben sollst, sondern das du versuchen kannst deinen Freundeskreis (wie deinen Interessenkreis) zu erweitern.

LG





Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?