Kein Personalausweis, Bußgeld?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also den Fotografen muss er nicht fürchten, denn der hat damit überhaupt nichts zu tun.

Was ein mögliches Bußgeld angeht, so wird das unterschiedlich gehandhabt. Leider ist es mittlerweile so dass in einigen Gemeinden, die vollkommebn Pleite sind, für alles kassiert wird was man irgendwie kriegen kann.

Was konkret befürchtet dein Freund, das ihm beim Fotografen passieren könnte, so dass er vor der Anfertigung eines Sets von Passbildern panische Angst hat?

So ein Fotograf geht ganz routiniert, gelassen und gleichmütig an die Ablichtung eines Passbildkandidaten heran. Er wird auch keine blöden Bemerkungen über die mangelnde Schönheit des Kunden oder ähnliches machen. Auch ist es ihm ziemlich egal, warum jemand in einem bestimmten Lebensalter sich erdreistet, ein Passbild brauchen zu wollen.

Hat dein Freund irgendwelche urtümlichen magischen Vorstellungen, dass durch die Abbildung seines Äußeren jemand Macht über ihn gewinnen könnte, oder was ist los?

Wenn er nett lächelt und freundlich ist, wird er vermutlich nichts bezahlen müssen, sich aber ein kurze Belehrung anhören... Ich hatte schon mehrfach abgelaufene Ausweise und habe da noch nie was bezahlen müssen.

ja könnte sein 25 bis 30 euro. wieso hat er angst vor einem fotografen?

Gibts bei euch keine Foto Automaten oder so was in der art? ö.ö

Und nebenbei ein gescheiten Psychologen aufsuchen...

Was möchtest Du wissen?