Kein Parkschein gekauft, öffentlicherplatz dürfen die abschleppen?

7 Antworten

Rein rechtlich darf Abgeschleppt werden. Aber im Normalfall bekommt man einen Strafzettel von 7 € - 15 €
da es sich ja "nur" um eine Ordnungswidrigkeit handelt.

Sollte sich das Parken jedoch über mehrere Tage hinziehen kommt natürlich ein Abschleppen in Betracht.

Parkt man jedoch in einer Feuerwehrzufahrt / Behindertenparkplatz oder an stellen die ohnehin durch Halteverbot oder Parkverbot gekennzeichnet sind oder behindert man z.b. den ÖPNV dann wird natürlich abgeschleppt oder ein umsetzen veranlasst.

Unterschied Umsetzen und Abschleppen:

Umsetzen = Das Fzg. wird auf einen anderen Öffentlichen Parkplatz umgesetzt.

Abschleppen = Das Fahrzeug wird mitgenommen und du kannst es dir beim Abschleppdienst oder Polizei abholen.

Das wird von Stadt zu Stadt unterschiedlich gehandhabt.

Es ist aber zu beachten das auch bei notorischen Falschparkern zu einen Führerscheinentzug kommen kann.

regulär am Parkplatz gibt´s nur ein Knöllchen; stehst allerdings in einer Feuerwehrzufahrt oder behinderst jemanden; darf auch abgeschleppt werden - dazu zählt auch ein Behindertenparkplatz

Hängt wohl auch von der Dauer ab.
Im Normafall gibts Knöllchen, evtl. auch mehrere.

Kann man sich einen "Fake Strafzettel" hinter die Scheibe machen um unbemerkt ordnungswidrig parken zu können?

Damit die Politesse denkt der Strafzettel wurde von einer Kollegin ausgestellt und geht weiter?

Muster Strafzettel findet man bei Google haufenweise.

...zur Frage

Parken ohne Parkschein , wurde das Verwarnungsgeld erhöht?

Hallo,

Vor ca 5-6 wochen habe ich auf dem berufsschulparkplatz geparkt um zur schule zu gehen, allerdings ohne parkschein. Ich habe ein knöllchen von 10€ bekommen und habe diese dann auch überwiesen.

Vor ca 2 wochen habe ich mir ein parkticket gekauft wo ich aber nur 2h oder so mit parken durfte. Habe aber bis 15uhr geparkt und habe dann ein knöllchen von 25€ bekommen weil ich "im bereich eines parkscheinautomaten die auf dem parkschein angegebene parkzeit länger als 2 stunden" ünerschritten habe.

Also ist ein knöllchen billiger wenn man sich erst gar kein ticket kauft oder ist das verwanungsgeld teurer weil ich wiederholungstäter bin? Weil normal sollten es doch immer 10€ sein oder liege ich da falsch

...zur Frage

Parken außerhalb der Öffnungszeiten in Österreich

Parken außerhalb der Öffnungszeiten in Österreich

Wie hoch ist die Strafe wenn man bei einer Einkaufszentrum außerhalb der öffnungszeiten parkt? wird da angezeigt? wenn ja wie hoch ist die Strafe?

LG

...zur Frage

Abschleppen bei fehlendem Parkschein?

Hallo, wie man aus der Überschrift entnehmen kann handelt meine frage vom abschleppen.

Ich habe mein Fahrzeug heute in Köln unter dem Verkehrsschild "Parken mit Parkschein Werktags von ... Bis..." geparkt. Das ganze jedoch im Glauben dass Samstag kein Werktag wäre (von Samstag auf Sontag). Jetzt nun die frage: Muss ich mit Abschleppen und einer dicken Rechnung rechnen oder lediglich einen Geldbetrag ?

Danke schon im voraus.

...zur Frage

Konsequenzen oder weiteres Vorgehen, wenn man gegen Knöllchen Einspruch einlegt?

Ich habe die Tage ein Knöllchen bekommen, obwohl ich einen Parkschein gezogen hatte. Blöderweise ist der beim Schließen der Türe auf den Boden gefallen.  Habt ihr schon einmal Einspruch eingelegt gegen eine Behörde? Mit welchen Konsequenzen oder weiterem Vorgehen muss ich rechnen?

...zur Frage

Viele Strafzettel, Knöllchen? Folgen?

Hallo

Da bei mir in der Straße wo ich arbeite keine kostenlosen Parkplätze sind, parke ich immer ohne einen Parkschein zu ziehen. Da es für mich für den ganzen Tag ca. 9 € kostet und ein Knöllchen nur 5€, gehe ich natürlich das Risiko ein! Allerdings hatte ich jetzt 3 stück in einer Woche . Habe natürlich alle brav an die Stadtkasse überwiesen, wie immer! Kann es den irgendwelche weiteren Folgen haben? Zum beispiel abschleppen, Punkte in FB oder strafanzeige wegen vorsatz?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?