Kein optischer Erfolg beim Krafttraining?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich glaube du redest dir was ein. Wenn die Waage sagt, dass du schwerer wirst, hast du auch Muskelmasse zugelegt.

Denk dran in der Aufbauphase: Fettreich und proteinreich essen. Fett abnehmen tust du dann später durch die gewachsenen Muskelberge fast automatisch. Muskeln fühlen sich unter eine Fettschicht erst mal am wohlsten.

Also fettes Fleisch und Bohnen und nie Alkohol und richtiges Maximalkrafttrainung. Und du solltest nach einem Jahr noch nicht erwarten wie eine Kampfmaschine auszusehen. Das kann schon bis zu drei Jahren dauern bis du wirklich 30kg Muskelmasse zugelegt hast und das sieht man dann auf jeden Fall.

Allerdings nur, wenn du weder zu alt noch zu  jung bis, also zwischen 15 und 35 etwa und natürlich gilt das auch für Frauen nur sehr eingeschränkt. Jüngere Männer neigen m Allgemeinen auch eher nicht zu großer Massigkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rosek
21.12.2015, 22:26

selten so ein unsinn gelesen ! in einer massephase sind kohlenhydrate das A und O !

Reis, Haferflocken , Trockenfrüchte , Bananen , Haferflocken und nochmal Haferflocken !  Kohlenhydrate geben dir Energie fürs Training ! Fett eher moderat halten und Protein so bei 1,5-2g pro kg Körpergewicht.

Wenn du also etwa 85 kg schwer bist dann :

~90g Fett

~160g Protein

~Kohlenhydrate non stop ! immer rein damit

0

Was verstehst du unter "hart trainieren"? 4 x die Woche ist schon richtig, aber was und wie trainierst du? Was bezeichnest du als "Gute Ernährung"?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"ernähre mich auch wirklich gut..."

Wer sagt Dir das, bist Du Ernährungsexperte?

Lass Dich beim Trainieren anleiten, sprich einen Trainingsplan mit vordefinierten Trainingszielen erstellen. 4 x die Woche trainieren ist keine Garantie für Muskelaufbau, das hast Du ja selbst erlebt. Natürlich spielt auch die Veranlagung eine Rolle, trotzdem sollte nach einem Jahr ein Ergebnis zu sehen sein, es sei denn Du machst gravierende Fehler.

Vielleicht hast Du auch einfach nur den Irrglauben, man würde innerhalb eines Jahres zu einem zweiten Schwarzenegger werden. Vergleiche doch einfach mal Fotos von Dir in definierten Abständen und kontrolliere Dein Gewicht und Deine körperliche Fitness innerhalb eines bestimmten Zeitraums.

Was auch immer Du versuchst um ein sichtbares Ergebnis zu erzielen, lass Dich nicht dazu hinreißen mit Medikamenten nachzuhelfen, das ist es in keinem Fall Wert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"ernähre mich auch wirklich gut"

na dann schreib mal auf , was du heute alles gegessen hast ;)

zu 99% liegt hier der fehler

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vielleicht eine Falsche ausfürhung? Oder schlechte Gene, die sind leider auch wichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GGHyperX
21.12.2015, 22:07

würd ich auch sagen.. vll. mal Leute in dem Fitnessstudio fragen was die dazu meinen. Muss muss seinen Muskeln auch Pausen gönnen um zu wachsen

0

Was möchtest Du wissen?