Kein normaler Stuhlgang schon seit Jahren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Durch den jahrelangen mißbrauch von Abführmitteln, wurde die natürliche Darmflora zerstört und die Perestaltik des Darms erlahmte auch. Jetzt kann der Körper den Stuhl nicht mehr richtig konditionieren. Du mußt tatsächlich zu einem Facharzt für Magen und Darm (Inneres) und die Darmflora muß wieder hergestellt werden.

Gehe mal zu einem Magen Darm Spezialisten....die können dir am ehesten helfen.

Gute Besserung 

Weisst Du wo die Verdauung beginnt? Im Mund, spätestens. Kaue bewusst, lange, lange, lange, bis jeder Bissen im Mund zu Brei geworden ist. Aber nicht dazu trinken! Das Trinken besorgst Du eine Halbe Stunde VOR dem Essen! Dann schau mal WAS Du ißt. Produkte der Nahrungsmittelindustrie hätten meine Zustimmung NICHT. Fang an, gesund zu leben; Du kennst dann Deinen Körper viele Male besser als jeder Magen-Darm-Spezialist, der Dir Mittelchen in die Hand drückt, die Dich von Deiner Eigenverantwortung für Deine Gesundheit befreien sollen. Alles Gute! Für Dich!

Musst Du unbedingt immer über einen "Stuhl" gehen...versuch es mal direkt auf die "Lattrine"!

Was möchtest Du wissen?