Kein Nationalstolz?

10 Antworten

Nationalstolz ist Schwachsinn!

Stolz kann man nur sein auf etwas, was man SELBST geleistet hat, oder wozu man SELBST etwas beigetragen hat.

In welchem Land man geboren wird, das ist aber ZUFALL und dazu hat NIEMAND SELBST etwas beigetragen.

Jeder Deutsche hätte ebensogut als Somalier, Syrer, Pakistani, Türke, Russe, Chinese,... geboren sein können.

Deutsche haben einfach nur zufälliges GLÜCK gehabt, dass sie in einem wohlhabenden, friedlichen Land geboren sind, während Massen von bedauernswerten Menschen das Pech haben, in armen Ländern geboren zu sein, die von Krieg, Hunger, Naturkatastrophen,... geprägt sind.

Stolz sein, kann man auf so ein zufälliges Glück wirklich nicht!
Froh und dankbar kann man sein, aber gleichzeitig sollte einem auch bewusst sein, wie ungerecht es in dieser Welt ist, dass wir das GLÜCK haben, in Frieden und Wohlstand zu leben, während andere Menschen unverschuldet unter Krieg, Hunger, Not, Elend, Naturkatastrophen,... leiden.

Ich frage mich oft, worauf man stolz sein soll. Ich bin ehr glücklich, in so einem tollen Land wie D leben zu dürfen. Ich hatte das Privileg hier geboren worden zu sein.

Mir geht es gut. Ich mag Attribute, die man uns nachsagt. Fleiß, Ausdauer etc.

Aber Stolz? Nichts davon ist mein Verdienst. Leider ist Nationalstolz heutzutage ein versautes Wort. Man verbindet damit immer gleich Nazis uä.

Ich kann auch dem amerikanischen Patriotismus nichts abgewinnen. Da hat das Land seine Leute gut indoktriniert. Amerika über alles....bescheuert.

In dem Sinne, nein. Nationalstolz habe ich nicht. Dennoch liebe ich Deutschland.

Hab ich nicht, brauch ich nicht.

Warum sollte ich stolz auf die Errungenschaften meiner "Nation" sein? Ich habe in keinster Weise dazu beigetragen das Deutschland das Land ist, dass es ist. Weder im Guten noch im Schlechten. So wie ich das sehe habe ich weder Anlass noch das Recht darauf soetwas wie Stolz für mein Geburtsland zu empfinden.

Ich bin recht froh hier zu leben und nicht in einem dritte Welt-Land, ich kann mich mit den meisten unserer Werte gut identifizieren, ich möchte in meinem Leben etwas positives zu unserer Gesellschaft beitragen, vielleicht werde ich darauf irgendwann stolz sein. Aber im Moment kann ich Nationalstolz irgendwie nicht nachvollziehen.

Was möchtest Du wissen?