Kein Nachtdienst im Pflegeheim mit Attest

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn sie ihren dreischichten Vertrag nicht mehr einhalten können bleibt nur noch den Vertrag zu kündigen. Weil sie für ihre Arbeitstelle nicht mehr geeignet sind. Klar ist Nachtdienst besonders belastend aber wer sich da auf Kosten der Kollegen ausklinken will mutet ihnen zu viel zu. Den irgend jemand muß die Nachtarbeit ja machen. Vielleicht gibt es jemanden der nur Nachtdienst machen möchte, wenn das entsprechend zusätzlich bezahlt würde. So 50% extra. Das Geld könnte ja denen abgezogen werden die keinen Nachtdienst mehr machen wollen.

Hallo,

auf Dauer wird ein Arbeitgeber das sicher nicht akzeptieren und die Mitarbeiter vor die Wahl stellen. Allerdings sind gerade Pflegeberufe Berufe in denen Fachkräfte nicht gerade an jeder Ecke auf einen Job warten.

Mhhh.. ehrlich gesagt wirklich eine gute Frage :) Also ich denke auch, dass der Arbeitgeber das Atest nichts akzeptieren muss, da ja wirklich ein Schichtvertrag unterschrieben wurde.

das mal ne tolle frage wa. Ich finde auch nichts in den Arbeitsrechten dazu.

0

Was möchtest Du wissen?