Kein Muskelkater mehr nach krafttraining?

4 Antworten

Wenn du deine Muskeln trainierst (immer die gleichen), dan ist es normal, dass du kein Muskelkater mehr hast. Deine Muskeln "gewöhnen" sich an die Übungen. Mchst du jetzt aber eine andere Sportart, dann ist es normal, dass die Muskeln, die du nicht trainierst am nächsten Tag wehtun.

Also könnte man das als positiven fortschritt ansehen??

0
@LoL6991

Ja, das ist bei mir auch, wenn ich einen Sport länger betreibe. Ich mache Badminton und ich hab auch kein Muskelkater im Arm mehr, obwohl ich mih immer gleich anstrenge. Wenn ich dan aber Turnen oder etwas anderes mache, dann kriege ich Muskelkater, aber an anderen Stellen.

0

du darfst am tag max 2 muskelgruppen trainieren ( schulter und rücken ) oder (vordere schulter und bizeps /oder brust) möglichst zusammenhengende muskeln und den größeren zuerst!!! ! dann min 48 std . pause für die trainierten muskeln, sonst erziehlst du das gegenteil !

wenn du 3 x in der woche 1 stunde deine 5-6 übungen jeweils 3 sätze a 8-10 wdh mit dem gewicht das du grad so schaffst, langt das völlig und du solltest es gut merken

Nein, du kannst auch ein "Ganzkörpertraining" machen, auch das ist effektiv

1

du musst dich zuvor 10 minuten aufwärmen dann müsste es eigentlich gehen.

wie sollte ich mich den am besten aufwärmen?? zur zeit jogg ich zuerst ca. 5 Minuten und mach 3x15 Liegestütze Und danach fange ich zu trainieren an^^

0

Brustmuskeln trainieren trotz Muskelkater am Bizeps?

Hallo, liebe Community ;),

Ich habe am Montag (vor zwei Tagen) meinen Bizeps trainiert. Ich habe nun einen Muskelkater an dem Muskel und wollte wissen, ob es dann ein Übertraining wäre und ob ich Verluste dadurch erziele und ob es überhaupt was bringt zu trainieren, wenn ich heute meine BRUSTmuskeln, also nicht meinen Bizeps trainiere. Schließlich habe ich ja meinem Bizeps 48 Stunden Regenerationszeit gegeben. Ich habe zwar noch Muskelkater aber möchte heute gerne meine BRUSTmuskeln trainieren.

Also , wäre das ok? Würde mich auf hilfreiche Antworten freuen :)

mit freundlichen Grüßen :)

...zur Frage

Wie lange braucht der Bizeps zum erholen (Krafttraining

Hi trainiere meinem Bizeps und Trizeps und auch andere Musekln daheim ich trainiere Bizeps und trizeps an einem Tag im Trizeps hab ich dann auch noch so 1-2 tage muskelkater aber ich Bizeps garkeinen obwohl ich ihn hart trainieren tuhe und der Pump nach dem training is auch ziemlich stark sollte ich den trizeps und Bizeps 2 mal die Woche trainieren oder 3 mal?

...zur Frage

Ist es genauso effektiv jeden tag mehrmals kurz zu trainieren wie einmal am tag richtig?

Hab eben schonmal eine ähnliche frage gestellt,die ich dummerweise falsch formuliert habe...also ich trainiere mehrmals am tag ohne system also immer hier und da mal ein paar minuten eine übung bis sie nichtmehr geht,dann mache ich gewöhnlich ein paar minuten bis stunden pause und dann wieder eine oder die selbe übung.ich mache so viel ,dass ich an jedem tag an den gewünschten muskelgruppen muskelkater habe.ich trainiere momentan jeden tag(ich weiß,dass das nicht optimal ist also...) Also ist es genauso effektiv so zu trainieren wie ich das mache oder ist es effektiver es auf die gewöhliche weise zu machen und wenn ja wieviel effektiver ist es?(ich trainiere mit christopeit total exerciser falls das eine Rolle spielt) Danke für Antworten

...zur Frage

Muskelkater nach mehreren Wochen training?

Hey Leute,

ich trainiere seit ca einem Jahr. (Kraftsport) Vor ca einem Monat habe ich beim Squatten das Gewicht erhöht und bekomme seit dem jedes mal Muskelkater. Seit mindestens 4 Wochen habe ich jetzt das Gewicht aus diesem Grund nicht erhöht und ich führe die Übung immer fast exakt gleich aus. Also man kann es nicht darauf schieben das ich sie jedes mal besser ausführe und ich deshalb Muskelkater bekomme. Außer in den Beinen ist das bei anderen Muskelgruppen nicht der Fall. Könnt ihr mir sagen ob das sein kann oder woran genau das liegt?

Vielen Dank schonmal im Voraus :)

...zur Frage

Ich trainiere aber habe fast keinen Muskelkater?

Hey Leute! Ich trainiere jetzt seit bisschen mehr als einer Woche jeden 2. Tag! nach den ersten 2 Trainingstagen habe ich am nächsten Tag schon ärgeren Muskelkater gehabt! Jetzt spüre ich nach dem Training fast nichts mehr, obwohl ich versuche bei jeder Übung bis an die Grenzen zu gehen! Also ich fühle es ziemlich, dass ich mich angestrengt habe, jedoch merke ich nichts davon am nächsten Tag! Mache ich was falsch? Soll ich mit mehr Gewicht trainieren? Wachsen meine Muskeln trotzdem? Danke im Vorhinein :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?