Kein Muskelkater in den Beinen, was soll ich tun?

2 Antworten

„Falsch“ ???

Muskelkater ist FALSCH !

Du machst es also augenscheinlich richtig! Muskeln müssen nicbt schmerzen um gesund aufgebaut zu werden

Nennenswerte Fortschritte werden sich erst nach 4 - 5 Jahren einstellen.

Muskelaufbau dauert Jahre.  

Naja, wenn die entsprechende Veanlagung da ist und man von nem niedrigen Niveau startet, lassen sich in nem halben Jahr schon sichtbare Ergebnisse machen. Aber klar, je näher man sich dem persönlichen Maximum des Machbaren annähert, desto langsamer gehts.

0

Oberschenkel dehnen für Spagat. Warum spüre ich das Ziehen nicht eindeutig?

Hey Leute, ich bin ziemlich unbeweglich und ich dehne fast jeden Tag bestimmte Bereiche für den Spagat.... Für den Oberschenkel greife ich mir ans Sprunggelenk und ziehe halt mein Bein nach hinten ( typische Übung und ich mache sie liegend).. Ich halte die Dehnung immer 1-2 Minuten und spüre auch das ziehen aber nicht durchgehend. Manchmal spüre ich das ziehen einfach nicht und falls ich was falsch mache würde ich gerne wissen wie es richtig geht. Oft ist es so dass ich das ziehen gegen Ende gut spüre aber davor wenig.

...zur Frage

Nur Muskelkater in den Beinen nach Potraining, ist das normal?

Hallo! Ich möchte meinen Po gerne ein bisschen mehr formen und nehme deswegen an einer Buttchallenge teil. Dort mache ich täglich Squats, Wandsitzung und eine andere Übungen wie zum Beispiel Ausfallschritte. Momentan bin ich bei Tag sieben und habe starken Muskelkater, jedoch nur in meinen Beinen und an meinem Hintern spüre ich nichts... Ist das normal? Außerdem habe ich nicht vor, großartig muskulöse Beine zu haben... Muss ich dann andere Übungen wählen oder ist der Beinmuskelkater ganz normal? Oder ist Wandsitzen vielleicht auch die falsche Übung für einen straffen, runden Hintern?

Danke schon mal im Voraus!

...zur Frage

Wie bewahre ich meine Muskeln davor an Volumen und Masse zuzunehmen?

Also, ich bin seit ein paar Wochen sehr aktiv

-ich gehe normal von montags bis freitags zur Schule,

-außerdem habe ich angefangen zu arbeiten, Verkäuferin in einem Shop, wo ich 2 Mal die Woche an jedem tag 8 Stunden arbeite und dementsprechend die ganze Zeit auf den Beinen bin und auch durch den Shop Laufe etc

-und ich gehe 2 Mal die Woche für 1 Stunde joggen.

Ich weiß das ich viel Gesundes etc essen muss damit ich diese Kraft habe um das auch alles zu schaffen und nicht müde und komplett erschöpft bin, aber ich möchte nicht das meine Muskeln an Masse und Volumen zunehmen. Ich spüre jetzt nach etwa 4 Wochen das meine Waden größer werden, außerdem etwas weh tun, und das mir das arbeiten und Sport treiben leichter fällt. Wie auch immer, ich habe überlegt einfach weniger zu essen, aber dann wiederum habe ich Angst dass ich nicht genug Kraft habe bzw erschöpft bin, und mich zb nicht in der schule konzentrieren kann oder mein Körper zu müde ist als das ich dann eine 8 Stunden Schicht durchstehe oder 1 Stunde joggen..

...zur Frage

Seit 2Tagen keine Kraft mehr im Fitnessstudio?

Hallo,ich habe ne kleine Frage: ,undzwar trainiere ich schon seit 3Jahren intensiv im Fitnessstudio. Erfolgreich bin ich aufjedenfall würde mich selbst als Bodybuilder bezeichnen. Ich trainiere alle 2Tage nun wollte ich mal die ganze Woche durchziehen undzwar jeden Tag trainieren. Ich trainiere etwa 2std Nun habe ich schon seit 2Tagen garkeine Kraft mehr in den Armen und Beinen. Mein Trizep brennt und die Beine. Habe gestern und Heute nur schlappe 30min aushalten können. Bei Trizep konnte ich nur schlappe 45Kg Und 6wiederholungen machen und nur etwa 3 Sätze,Normal nehme ich etwa 55Kg und mache 4Sätze á 12Wiederholungen. Bei Beinen nehme ich z.B bei der Beinpresse normalerweise etwa 220Kg etwa 4Sätze á16 Wiederholungen. Heute konnte ich nur 2 Sätze á 7 Wiederholungen machen bei der Beinpresse bei 150Kg. Müsste ich eine Pause machen oder morgen alles rausdrücken bis ich nicht mehr kann? Wann habe ich wieder soviel Kraft wie vorher? Ps:nehme kein Anabol oder so ein Sch*iß. Nehme nur Eiweiß Shakes zu mir. trainiere zurzeit auf Masse.

...zur Frage

Brust, Trizeps und Schulter Traning?

Guten Tag, Ich trainiere seit 2 Wochen zuhause. Bis jetzt trainiere ich 2 mal die Woche mit einem Ganzkörper Plan. Ich starte immer mit der Brust. Dafür habe ich 3 Übungen. 4 Sätze Liegestützen ( Wiederholungen: 12 10 6 6), dann mache ich Bankdrücken mit Kurzhanzeln. Wieder 4 Sätze mit ( 12, 10, 8, 8 Wiederholungen). Danach mache ich noch an der Bett Kante Dips. Das Problem ist das ich beim Training hauptsächlich meinen Trizeps spüre. Und da danach Schulterdrücken kommt habe ich gar keine Kraft im Trizeps mehr um die Übung ausführen zu können.

Wie kann ich das ändern ? Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?