Kein Muskelkater, darf ich weitertrainieren?

5 Antworten

Hallo! Hast Du keinen Muskelkater so sind die Muskeln wohl ausreichend trainiert.

Nur in / an einem Muskel dessen Qualität einem Training (noch ) nicht gewachsen ist entsteht ein Muskelkater.

Die Muskeln brauchen in der Tat Zeit um sich zu erholen. Das mit den 48 Stunden ist natürlich nur ein grobes Raster die Muskeln haben keinen Tagestakt. Es kommt auch auf Größe und Art der Muskeln an. Wie wäre es mal mit etwas Ausdauertraining an den Pausentagen?

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Weisst du, ich hör das auch immer wieder, man soll Pausen einlegen. Manche sagen bis zu 3 Tagen. Kürzlich habe ich im Fitness eine Gruppe extrem trainierter Typen gefragt. Die meinten alle, sie hätten nie Pausen eingelegt, ich sehe die praktisch täglich dort. Desshalb bezweifle ich das. Wenn du Muskelkater hast würde ich es natürlich nicht empfehlen, gleich wieder zu gehen am nächsten Tag.

Die haben dich auch nur verarscht...ohne Regeneration nur minimale erfolge. ausserdem stoffen von den auch einige...bei so einer antwort kannste von ausgehen. ...wiederum können die auch nur total bekloppt sein.

0
@FitnessManCool

Naja zwei Sachen die ich noch erwähnt haben sollte. 1. Man kann ja verschiedene Partien trainieren, machen die meisten ja so. Also am Montag Beine, am Mittwoch Arme etc. 2. Ich trainiere immer den ganzen Körper, da ich jedoch die Muskeln nicht derart belaste wie wenn ich 2 Stunden lang nur Beine trainiere, regenerieren sich diese auch schneller :D

0

Der Muskel baut sich während den pausefasen auf. Also wäre es besser Pause zu machen oder andere Muskelpartien zu trainieren an dem Tag.

Was möchtest Du wissen?