Kein maximales wlan?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du hast eine 16.000 Leitung gebucht.
Diese Geschwindigkeit von (hier 16 MBit/s) wird nur sehr sehr selten wirklich erreicht. Provider können einfach nicht alle Versprechen einhalten durch Störquellen der Leitung, Verdrahtung, etc.

Mindestens ankommen sollte allerdings die Hälfte der im Vertrag angegebenen Geschwindigkeit, im Durchschnitt (also hier 8 MBit/s)

Deine Wlan Probleme haben damit garnichts zu tun, sondern direkt mit dem Router (hier die 'easybox 804')
Da ist eventuell ein fehler in der Software oder der Router ist wirklich kaputt. (In einer Ferndiagnose kann man sehr wenig sagen)

Dazu kommt, dass du durch das Nutzen von Wlan Geschwindigkeit verlierst (durch den Abstand zum Router selbst und/oder Störquellen von z.B. anderen Wlan Netzwerken)
Einen richtigen Speedtest sollte man immer mit einem Lan-Kabel ohne andere Geräte oder Downloads durchführen und das mehrmals zu verschiedenen Tageszeiten


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schwabbeltea
11.07.2017, 22:35

sry. xgamer . bin da nicht Spezialist so wie du ....

0
Kommentar von ForEverSucuk
11.07.2017, 22:36

Glaubst du eine dünnes holzregal kann das Signal stören

0

Du kaufst eine 16.000 Leitung. Die bekommst du auch. Da die box aber immer in einem Umfeld steht zwischen... ( Häuser, Wände, Schränke und allem möglichen ) hast du schnell mal eine 11.000 Leitung.

Das signal wird geschwächt. Unter diversen Einstellung in deiner box kannst du die Leistung wirklich erhöhen. Dazu findest du einfache Anleitungen in Google. Auf 16.000 wie du es gekauft hast kommst du nie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XGamer11208
11.07.2017, 22:28

Das mit dem schwächeren Wlan hat rein garnichts mit der an der Box ankommenden Geschwindigkeit zu tun.

Also bitte..

0
Kommentar von ForEverSucuk
11.07.2017, 22:30

Ok danke mach ich dann auch

0

Was möchtest Du wissen?