Kein Lust zu lernen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das Problem kenne ich selbst zu gut.
Wobei ich finde es ist schwierig anzufangen. Wenn man erstmal drin ist geht es ganz leicht.
Zum Motivieren. Mir hilft es immer wenn ich die Sachen die ich lieber tue, wegräume. Also z.B. wenn du gerne in Facebook und Co. bist, dann befiehl dir selbst, dass du den PC erst nachdem lernen herauffährst. Nicht vorher. Solche 'nur 5 Minuten' kenne ich zu gut. Das gleiche gilt mit anderen Sachen. Wenn du gerne liesst leg das Buch ausser sehweite etc.
Mir selbst hilft es halt einfach, wenn ich mir vordem lernen die Sachen bewusst verbiete. Am Anfang ist die Versuchung noch gross, ich weiss. Aber da gibt es halt nichts anderes als Willensstärke zu beweisen. Mit der Zeit geht es auch leichter, man muss nur mal beginnen.
Geholfen haben mir auch solche Motivationssprüche wie: 'Nicht auf morgen verschieben, morgen ist nie! Zu erst auf morgen, dann auf übermorgen und dann wieder auf morgen. Fang heute damit an!' Es hilft mir wenn ich so einen Satz auf ein Blattpapier schreibe =)

Danach zu den Tipps, oh es gibt hunderte wenn nicht tausende.
Bei Franz oder English Wörten, hilft es mir wenn ich mir Karten schreibe oder sie auch sonst einfach abschreibe. Wenn du übrigens keine Lust auf Karten von Hand schreiben hast, kannst du dich bei ww.wirlernenonline.de anmelden. (Ich glaube die Seite heisst so). Dort kannst du Karten schreiben und die dann online abfragen lassen. Jede richtige Karte kommt ein Kästchen hoch und es gibt Lernpunkte. So was motiviert auch! Man kann sie übrigens auch ausdrucken.
Bei Geschichtstesten würde ich eine Zusammenfassung schreiben bzw. mehrere.

Noch weitere Tipps:
Während dem Lernen genügend trinken. Sonst bekommt man schnell Kopfweh. Kannst ja eine Trinkflasche füllen.
Immer mal wieder aufstehen und kurz deine Gelenke lockern. Das Fenster kurz öffnen. Damit die Luft wieder mit mehr Sauerstoff gefüllt wird.
Lerne am besten in einer Umgebung in der du dich wohlfühlst. Ich selbst kann am besten in einem bestimmten Zimmer unseres Hauses lernen, in den anderen nur schlechter.

Sorry für Rechtschreibfehler und Co. Ich muss jetzt nämlich schnell ins Bett.
Hoffe ich konnte trotzdem helfen. Sonst hab ich noch mehr Tipps, aber jetzt hab ich keine Zeit mehr.
LG:EngelchenEngel

EngelchenEngel 25.03.2012, 16:51

Vielen Dank für den Stern! Ich hoffe die Tipps haben dir auch wirklich geholfen.

0
Lilichen 21.04.2012, 19:59
@EngelchenEngel

Danke hat mir wirklich geholfen, hab alles gut über die Bühne gebracht:)

0

paar Tipps geben, wie ich mich zum lernen motivieren kann

Klar, aber das wird dir nicht gefallen: Dein Leben wird nicht sehr üppig verlaufen, wenn du später von Hartz iV leben must.

und Lerntipps geben?

Auch das! Schau mal in deine alten Unterlagen, was du nicht verstanden hast und hole es schnellstens nach. Wenn jemand keine Lust zum Lernen hat, ist da meist ein Lerndefizit und es fehlen Dinge, die du für den neuen Stoff wissen solltest.

Lilichen 21.03.2012, 14:16

Ich habe schon arbeit muss für die Berufsschule lernen. Aber danke trotzdem.

0

mach nicht alles auf einmal sondern immer eine halbe stunde und dann ne pause und sieh zu dass du keinen pc oder so im zimmer hast sonst könntest du noch in versuchung kommen....

Für jede Minute die du gelernt hast,kannst du einmal :"Ich bin schlau,und ich hab gelernt rufen".So macht das mein Cousin immer :D

Geht mir genauso, habe dementsprechend auch keine Tipps.... seufz D;

sunflowers4ever 20.03.2012, 20:18

mir auch...leider :(

0
LonoMisa 20.03.2012, 20:23
@sunflowers4ever

Schau mal in deine alten Unterlagen, was du nicht verstanden hast und hole es schnellstens nach. Wenn jemand keine Lust zum Lernen hat, ist da meist ein Lerndefizit und es fehlen Dinge, die du für den neuen Stoff wissen solltest.

0

Was möchtest Du wissen?