Kein lückenloser Übergang - was erwartet mich?

8 Antworten

Hallo ttiggerr,

das Gesetz sagt dazu folgendes:

***************************************************************************************

§ 1 Pflichtversicherungsgesetz

Der Halter eines Kraftfahrzeugs oder Anhängers mit regelmäßigem Standort im Inland ist verpflichtet, für sich, den Eigentümer und den Fahrer eine Haftpflichtversicherung zur Deckung der durch den Gebrauch des Fahrzeugs verursachten Personenschäden, Sachschäden und sonstigen Vermögensschäden nach den folgenden Vorschriften abzuschließen und aufrechtzuerhalten, wenn das Fahrzeug auf öffentlichen Wegen oder Plätzen (§ 1 des Straßenverkehrsgesetzes) verwendet wird.

***************************************************************************************

§ 6 Pflichtversicherungsgesetz

(1) Wer ein Fahrzeug auf öffentlichen Wegen oder Plätzen gebraucht oder den Gebrauch gestattet, obwohl für das Fahrzeug der nach § 1 erforderliche Haftpflichtversicherungsvertrag nicht oder nicht mehr besteht, wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft.

(2) Handelt der Täter fahrlässig, so ist die Strafe Freiheitsstrafe bis zu sechs Monaten oder Geldstrafe bis zu einhundertachtzig Tagessätzen.

(3) Ist die Tat vorsätzlich begangen worden, so kann das Fahrzeug eingezogen werden, wenn es dem Täter oder Teilnehmer zur Zeit der Entscheidung gehört

***************************************************************************************

Wenn Dir also nachgewiesen werden kann, dass Du in der Zeit, in der das Fahrzeug nicht versichert war,

  • das Fahrzeug gebraucht oder
  • dass Du den Gebrauch gestattet hast

droht Dir ein Strafverfahren nach der eben angeführten Rechtsgrundlage. Es droht Dir im Falle einer Verurteilung:

  • eine Freiheitsstrafe oder
  • eine Geldstrafe, zudem kann unter Umständen
  • das Fahrzeug eingezogen werden.

Schöne Grüße
TheGrow

... und warum so eine doch meist teuere Variante und warum läßt Euer Berater Euch in so einer wichtigen Angelegenheit so hängen und hier auch noch rumwuseln?

Meine macht es rückwirkend, wenn kein Schaden aufgetreten ist.

Gibt es eine Lücke, kommt hier bei uns meist das Verfahren vom Staatsanwalt.

Viel Glück.

wo kein kläger, da kein richter.

wenn kein unfall passiert, ist alles schnell vergessen.

blöd wird es, wenn die sachbearbeiterin/der sachbearbeiter auf der zulassungsstelle diese deckungslücke beanstandet und strafmassnahmen einleitet.

dann müsst ihr halt dafür einstehen.

annokrat

Muss ich Kasko zahlen oder reicht auch nur Haftpflicht?

Gute Tag,

also wie folgt,

ich habe nun meine Rechnung für meine KFZ Versicherung erhalten.

Leider ist die etwas höher als ich erwartet habe und wegen einigen Studienkosten könnte das zu einem großen Problem werden.

Allerdings wäre es für meine Finanzen kein Problem wenn ich nur die Haftpflichtversicherung bezahle und den gigantischen Kaskobeitrag weg lasse.

Also meine Frage wäre ob es grundsätzlich möglich ist nur Haftpflicht zu bezahlen ohne dass mein Auto den Stempel verliert weil ich Kasko nicht bezahlt habe. Also rein rechtlich. Wenn die Versicherung mich deswegn Kündigt ist mir das relativ egal da mein Auto eh bald weg ist. Ich möchte nur nicht den Stempel verlieren.

...zur Frage

Wagen über Elternteil bei anderer Versicherungen versichern?

Hallo ihr lieben. Ich habe seit kurzem ein Auto im Blick und habe mich dementsprechend über Versicherungen informiert. Leider ist die Versicherung des Wagens auf meiner Eltern bei deren Versicherung relativ teuer. Daher meine Frage: Kann ich mein Auto als Zweitwagen meiner Eltern auf eine andere Versicherung anmelden und falls ja, gilt dieser dann dort als Zweit- oder Erstwagen? Danke euch schon mal im voraus.

...zur Frage

KFZ Zweitwagen-Versicherung, wenn ich seit Jahrzehnten Firmenwagen gefahren bin.

Ich bin seit 35 Jahren nur Firmenwagen gefahren. Jetzt als Rentner möchten ich bzw. meine Frau uns einen Zweitwagen zulegen. Meine Fragen nun: - Welche Versicherungen "würdigen" meine langjährige Fahrpraxis ? - Welchen Versicherungen versichern Zweit - wie Erstwagen und gewähren die gleichen SF`s ?

Danke für Eure Antworten

...zur Frage

Neue KFZ Versicherung 3 Jahre nach Unfall?

Hallo,

hatte 2014 einen Unfall mit meinem PKW und wurde daraufhin in die SF 1/2 gestuft. Anfang 2015 habe ich meinen PKW abgemeldet (immer noch 1/2) und habe seitdem kein eigenes Auto mehr.

Nun bin ich im Begriff ein neues zu kaufen und frage mich was mich in der Versicherung erwartet. Erkundigt sich die neue Versicherung bei der alten und ich kann wieder mit der Einstufung in die SF 1/2 rechnen?

Habe seit insgesamt 10 Jahren den Führerschein.

Danke für die Antworten!

...zur Frage

KFZ-Versicherung für Zweitwagen wenn Erstwagen wegfällt?

Liebe Community,

ich möchte für meine Partnerin einen KFZ anmelden und eine Zweitwagenversicherung abschließen. Die ist natürlich günstiger als beim Hauptwagen, aber was ist wenn ich den Erst- bzw. Hauptwagen abschaffe und nur noch den Zweitwagen verwende. Muss ich dass der Versicherung mitteilen und steigt dann der Tarifbeitrag?

Danke.

...zur Frage

Wie geht es nach verschuldetem Autokratzer weiter?

Hallo,

Heute beim seitlich einparken ist es mir leider passiert, dass ich beim rangieren innerhalb der Lücke dem Vordermann mit seinem VW Golf (irgendwas ab BJ. 2014) einen kleinen Lackschaden hinterlassen habe. Das Ding ist nicht einmal halb so groß wie eine Erbse und scheint nur Oberflächlich zu sein. Der Besitzer kam lustigerweise direkt mit seinem Kumpel aus dem Haus gelaufen weil die zu einem Fußballspiel wollten - daher konnten wir gleich Personalien austauschen. Wir haben Nummern, Anschrift und Co. ausgetauscht, auch einen "Situationszettel" mit der "Unfallbeschreibung" haben wir aufgenommen und ich habe meine Unterschrift drunter gesetzt. Auch habe ich ihm meine Versicherungsschein-Nummer gegeben.

Nun habe ich bei solchen Dingen überhaupt keine Ahnung was mich erwartet. An meinem Wagen ist kein erkennbarer Schaden entstanden, da ich den Golf mit meinem Nummernschild (unten) angerempelt habe.

Was erwartet mich nun? Er meinte er meldet es seiner Versicherung und gibt mir Bescheid, ich würde nur einfach gerne wissen welche Versicherung hier was übernimmt / nicht übernimmt etc.?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?