Kein Licht mehr in der Küche. Woran liegt es?

6 Antworten

Ich habe schon so verkorkste Installationen gesehen - auch neu -, dass ich mich scheue hier pauschale Ratschläge zu geben. Das muß sich jemand ansehen, der "Ahnung von Strom" hat. Es könnte beispielsweise sein, dass Adern nicht normgerecht belegt sind oder seltsam miteinander verbunden, um irgendwo einen Meter Kabel einzusparen, oder um nachträglich irgendetwas zu realisieren, was vorher nicht bedacht wurde.

so einen fehler kann man nicht durch zuruf finden, das muss vor ort durch ne fachkraft gesichtet und gerichtet werden.

Da könnte ein Fachmann (Elektiker) von Nöten sein.

Ja. Hmm. Mal einen Elektriker holen der die Leitungen checkt? Der Laie sieht nicht so viel wie der Profi.

Bitte lass mal einen Fachmann darauf schauen. Wenn es um die Sicherheit in Sachen Elektrizität geht, dann ist damit nicht zu spaßen.

MfG, Tim

Was möchtest Du wissen?