Kein Krippenplatz

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du dem Arbeitsmarkt nicht zur Verfügung stehst, bekommst du auch kein AlG I, nur AlG II. Wie hast du denn bisher arbeiten können? Schau dich doch nach einer Tagesmutter um!

Claudi227 01.11.2012, 16:43

ich hatte elternzeit und danach wurde ich gekündigt.nach einer tagesmutter hab ich auch geschaut.aber wenn es keine kitaplätze gibt gibt es auch keine tagesmutter und die preise die die verlangen kann ich mir nicht leisten. der druck der auf mir lastet nervt nur.ich soll mich bewerben und mein kind muss untergebracht sein.kann man sich da nicht beim AA austragen lassen?

0
MenschMitPlan 01.11.2012, 17:09
@Claudi227

Auch für Tagesmütter bekommt man Zuschüsse von der Kommune, je nach Einkommen. Kannst du dir es leisten, auf Alg I oder II zu verzichten? Du musst die Leistung ja nicht beantragen, dann erwartet auch niemand, dass du dich bewirbst.

0

sag deinem ex chef er soll entweder die Unterlagen rausrücken oder du verklagst ihn den da hast du gute chancen und das zahl dann schließlich der angeklagte

Was möchtest Du wissen?