kein kribbeln

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das ist komplett normal. Außerdem deffiniert sich Liebe nicht durch ein 'Kribbeln' sonder eben durch diese Eigenschaften, die du oben beschrieben hast.

ich denke ellein die tatsache, das du anfängst zu zweifeln ob du ihn wirklich liebst, ist ein zeichen dafür, dass du ihn eigentlich nicht mehr liebst... aber das musst du für dich selbst wissen ;)

ThisLoveDream 25.10.2012, 12:49

Ich zweifle eigentlich nicht daran das ich ihn nicht liebe, auch wenn es so tönt. Ich finde es einfach komisch das ich nicht immer ein Kribbeln habe, weil das ja immer so gross geschrieben.

Verstehst du wie ich meine?

0

Das Kribbeln hat man nur am Anfang oder später in besonderen Situationen. Mach for keinen Kopf, das ist nur im Kino so...

Du brauchst kein kribbeln um jemanden zu lieben!

Er ist nicht der Richtige. Verlass ihn.

Nein, im Ernst, erforsche deine Gefühle und beantworte dir die Frage selbst. Ist er der Richtige? Ich denke, du weisst die Antwort.

ThisLoveDream 25.10.2012, 12:44

Ich denke schon das er der richtige ist. Und ich werde ihn ganz sicher nicht verlassen.

0

Ist nach einer gewissen Zeit völlig normal.

ThisLoveDream 25.10.2012, 12:42

huch, da bin ich ja erleichtert :))

danke :D

0

Was möchtest Du wissen?