kein krankengeld mehr - arbeitslos - wer zahlt

3 Antworten

Nach 78 Wochen endet das Krankengeld endgültig. Wenn man dann immer noch krank ist, muss man Erwerbsminderungsrente beantragen. In der Zweischenzeit ist dann das Sozialamt für die Grundsicherung zuständig. Das Arbeitsamt kann gar nichts für dich tun, da du ja nicht arbeitsfähig bist, also dem Arbeitsmarkt nicht zur Verfügung stehst.

Hat dein Freund denn noch seinen Job oder ist er gekündigt? Wenn er seinen Job noch hat, dann zahlt das Arbeitsamt vorübergehend so eine Art Krankengeld weiter. Er muss dort nur gemeldet sein. Ansonsten muss er wahrscheinlich Antrag auf Erwerbsminderungsrente bei der Rentenversicherung stellen. Bis der Antrag bearbeitet ist, ist es ratsam, sich beim Sozialamt zu melden, damit er wenigstens erstmal etwas bekommt. Ich wünsche euch viel Erfolg und toi toi toi. LG

Hallo, ich habe auch noch einen Job und mir wurde gesagt wenn ich weiterhin Krank bin bekomme ich kein Geld ich müsste Harz 4 beantragen.

LG

0

Hallo,

man sollte den Antrag persönlich dort abgeben (Zeugen und eine Eingangsbestätigung können sehr hilfreich sein) und sich auf § 125 SGB III berufen:

http://www.arbeitsagentur.de/zentraler-Content/A07-Geldleistung/A071-Arbeitslosigkeit/Publikation/pdf/da-alg-p125.pdf

Auf jeden Fall auf einer schriftlichen Entscheidung bestehen.

Gruß

RHW

Im ersten Beschäftigungsmonat krank, gibt es von der Krankenkasse Krankengeld?

Wenn man im ersten Monat der neuen Arbeit krank ist zahlt ja der Arbeitgeber noch nichts. Bekommt man dann überhaupt kein Geld oder zahlt die Krankenkasse was? Und wie ist die Vorgehensweise? Reicht es den Krankenschein bei der KK einzureichen oder muss ich das Geld (falls es das gibt) noch anders ,beantragen'? Ich lese im Netz so viele verschiedene Infos. Bitte keine Mutmaßungen, nur wissende Antworten. Dankeschön.

...zur Frage

Kann man nach einer ISG- oder L5/S1- Versteifung noch Dressurreiten

Hallo liebe Community, eine Frage beschäftigt mich seit heute sehr. Ist nach einer entsprechenden Heilungsphase es je wieder möglich zu reiten. Mir geht es hauptsächlich um Dressurreiten aber ein kleiner Sprung sollte auch mal möglich sein. Zur Zeit steht noch aus ob das ISG (Ileosacralgelenk) oder die Wirbel L5 mit S1 versteift werden könnten. Hat jemand Rat oder Erfahrungen? Kennt jemand das DIANA-Verfahren zur ISG-Versteifung und kann mir da seine Erfahrungen mitteilen? Ich bin für jede Info dankbar.

...zur Frage

Schmerzen nach einer Bandscheiben Op (L4/L5) Versteifung

Hatte am 22.08.13 eine Versteifungs OP (L4/L5). Trage seitdem eine O-Tese zur Stützung der Wirbelsäule und darf nur Liegen, Stehen und Laufen. Seit der Op hatte ich keine Bandscheibenschmerzen mehr (natürlich in der ersten Zeit Wundschmerzen), es ging mir von Woche zu Woche besser. Leider bekomme ich jetzt nach kurzer Zeit beim Stehen und Laufen (seit dem 05.10.13) einen stechenden Schmerz an der Op-Stelle und ein Taubheitsgefühl auf dem Oberschenkel. Was soll ich tun?

...zur Frage

Kein Krankengeld mehr. Was kommt danach?

Gesetzt der Fall man ist länger Krank, als die Krankenkasse Geld zahlt. Was passiert wenn man einen Job hat? Und was wenn man keinen Job hat?

...zur Frage

Ärztliches Attest das es beim Arbeitsamt keine Sperrfrist bekommt. Ist das Wahr?

Hallo, meine Lebensgefährtin hat nach ca. 1,5 Jahren den Psychischen Druck auf ihrer Arbeitsstelle nicht mehr aushalten können und hat deswegen den Arzt aufgesucht der sie auch direkt deswegen Krankgeschrieben hat. Seit einiger Zeit bezahlt nun schon die Krankenkasse (ab der 6. Woche) und wir sind am Überlegen, nun endgültig die Arbeitsstelle zu kündigen. Leider hat meine Lebensgefährtin trotz größten Bemühungen noch keinen neuen Arbeitsplatz gefunden. Wir haben gehört, das es durch eine Bescheinigung des Arztes möglich ist, beim Arbeitsamt keine Sperrfrist zu bekommen. Kennt sich damit zufällig jemand aus. Wir sind für jede Hilfreiche Antwort Dankbar. Vielen Dank im voraus.

...zur Frage

Befunerklärung lws 4/5 5/S1

L4/5 Dorsale Abflachung des Bandscheibenfaches mit beginnender zirkumferenter Auzwalzung der Bandscheibe

L5/S1 Mäßiggradige Abflachung des Bandscheibenfaches mit zirkumferenter Auswalzung der Bandscheibe

Osteochondrose L4/5 und L5/S1 was heißt das???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?