kein Katzenschnupfen mehr aber trotzdem niesen bei essen

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Katzenschnupfen ist eine Herpesvirusinfektion und bleibt ein ganzes Leben lang im Körper des Tieres. Du solltest nicht auf die Impfung vertrauen und das Immunsystem der Katze aufbauen. Die Rotzattacken können bei einigen Tieren ein ganzes Leben erhalten bleiben- besonders nach dem Aufstehen kommt dann immer eine ordentliche Ladung aus den Nebenhöhlen. Unterstützend kannst Du Deine Katze (unter Aufsicht!!!) Salzwasser inhalieren lassen. Dafür setzt man die Katze in einen großen Karton oder die Duschkabine und läßt die Salzwasserlösung verdampfen. Nach eingiger Zait gewöhnt sich das Tier an die Prozedur und die Schleimhäute profitieren gewaltig. Bei Katzenschnupfen gibt es in der Alternativmedizin einige Therapiemöglichkeiten- wenn Du also mal einen guten Tierheilpraktiker finden kannst...

bei meiner katze war das so sie hatte auch katzen schnupfen und hat deswegen ihr auge verloren und so hab ich sie bekommen sah nicht mehr niedlich aus und dann wurde sie bei mir abgeliefert sie hat heute immer noch den schupfen hab sie seite 1,5 jahre und sie selbst ist 2

Wildkatze hat einen Wurf im Gewächshaus bekommen, muss Ich die Impfung (Katzenschnupfen) bezahlen?

Wie oben schon erwähnt hat eine Wildkatze einen Wurf (5 zuckersüße Kätzchen) im Gewächshaus meines Opas bekommen. Da 3 der Katzen jeweils 1 verklebtes Auge haben, niesen tippe Ich auf Katzenschnupfen. Muss Ich die Tierarztkosten (Impfung) für ALLE 5 Katzen bezahlen? Sie sind zurzeit gerade mal 2-3 Wochen alt und wie schon gesagt ist die Mutter Katze eine Wildkatze. Mein Opa wollte die Katzen nicht aber mir tun sie schon etwas Leid. Das Tierheim hat gesagt Ich soll alle Katzen einfangen (auch die wilde Mutter Katze...) und dahin bringen. Da meine Katze (ü. 3 Jahre, weibliche Perser-Siam Katze) alleine ist, dachte Ich mir, Ich hole mir eines dieser Kätzchen zu mir (Ink. Impfung, spätere Kastration etc.).

...zur Frage

Katzen haben klebrige Augen und Schnupfen?

Meine 3 Monate alten Katzen niesen des öfteren und haben so ein gelb grünes sikret in den augen. Nun Katzenschnupfen ist aber ausgechlossen da wir schon bei 2 verschiedenen tierärzten waren und beide sagten es könne kein katzenschnupfen sein da nichts weiter ist. sie haben keinen durchfall, sie fressen sehr viel, genauso wie sie viel trinken und so wie die weltmeister durch die wohung toben und das jeden tag sprich sie sind total fit. Kann es sein das wenn man 2 fenster auf hat das die katzen dadurch zug bekommen aber im end effekt knallen noch nicht mal die türen also kann ich mir auch nicht vorstellen das es davon kommt.. hat jemand vielleicht eine idee was es sein könnnte den wir sind ratlos da beide auch gegen katzenschnupfen geimpft sind

...zur Frage

Frage wegen Ansteckungsgefahr " Katzenschnupfen "

Hi , meine Katze ist ca 9 Monate alt und will für sie aus dem Tierheim einen Spielgefährten holen , da ich von früh bis Nachmittag arbeiten bin.  Und im im Katzenratgeberbuch habe ich gelesen, dass wenn ich eine Katze/Kater vom Tierheim zu mir nach Hause bringe , kann sich meine kleine mit Katzenschnupfen anstecken , weil meine Katze noch nicht geimpft wurde ( mache ich nächste woche ). Meine Frage wäre, stimmt das so und wie lange dauert es , bis die Impfung anfängt zu wirken ? 

Mfg

...zur Frage

Katzenbaby augen tränen stark und fängt an zu niesen, ist es katzenschnupfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?