Kein Internetzugang trotz bestehender und zugelassener Verbindung zum Router, was tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo silveryleaf,

ich habe mir gerade mal deinen Beitrug durchgelesen. Also mein Verschlag wäre, dass du einfach mal eine LAN Verbindung herstellst und dann ausprobierst, ob dich deine Internetverbindung dann immer noch rauswirft. Ansonsten kann ich da nur azervo zustimmen. Da musst du systematisch vorgehen.

Schade, dass dein Vater den Router ausgetauscht hat, denn bei FRITZ!box kann ich an dieser Stelle nicht weiterhelfen.

Ich hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen und ich würde mich sehr über eine Rückmeldung freuen.

Viele Grüße

Alexandra J. von Telekom hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von silveryleaf
06.01.2016, 14:52

Danke für die Antwort! Also mit LAN funktioniert alles ganz normal und auch das Entfernen der Netzwerkkarte hat nichts gebracht.

Wir vermuten jetzt unseren Nachbarn der über meinem Zimmer sein Büro hat und sehr technikbegeistert ist. Vielleicht hat er sich ein Gerät gekauft, das jetzt reinstört.

0

Strate den Computer neu und zwar im abgesicherten Modus. Dort gehst Du in die Systemkonfiguration und dort entfernst Du ALLE Netzwerkkarten.

Danach den Computer normal neu starten und dann werden die Treiber neu installiert. Vielleicht geht es dann.

Wenn nicht, versche es mit einer festen IP Nummer.

Sonst musst Du zuerst einmal nachsehen welche IP Nummern Dein Computer und der Router verwenden. Dafür lädst Du Dir netscan herunter und suchst mit netscan im Bereich von 192.168.0.1 bis 192.168.2.256 ... und dann postest Du hier das Ergebnis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von silveryleaf
04.01.2016, 21:29

Danke das ist echt lieb, aber ich glaube nicht, dass es an meinem Laptop liegt, weil ich das gleiche Problem mit meinem Handy habe.

0

Was möchtest Du wissen?