Kein Hungergefühl, stark seltsam?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

genauso ging es Natascha Kampusch auch als sie damals gefangen war hat sie selten etwas gegessen danach wusste sie nicht wann sie satt war und wann sie hunger hat. der Körper gewöhnt sich irgendwann an den Hunger. Aber ansonsten habe ich keine Ahnung wieso das so ist:) aber das hätte ich glaube auch gern wär ziehmlich praktisch:) aber trotzdem regelmäßig weiter essn:) schönen Tag noch:)

Ich war aber nie eingesperrt oder sowas. Ich habe immer direkten Zugang zu Essen!

0
@SquallNN

das mein ich ja auch nicht aber vielleicht hast du mal eine Diät gemacht wo du eine Zeit lang nicht viel gegessen hast oder so:) Oder du hast eine Zeit lang nicht viel Zeit gehabt und deswegen nicht viel gegessen eine andere erklärung habe ich aber leider nicht:)

0

Hast du das mit dem "nicht essen" schon mal ausprobiert?
Nimmst du Medikamente? z.B. Medikinet / Ritalin ?
Verdaut dein Magen denn vernünftig?

Sicher ist das praktisch, aber auch etwas Besorgnis erregend. Lass dich mal durchchecken.

LG Waru

  1. Ja, aber irgendwann habe ich Angst bekommen und einfach trotz fehlenden Hungers etwas gegessen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass der Hunger nicht mehr gekommen wäre.

  2. Nein, gar keine Medikamente. Nichts.

  3. Ich habe noch nie etwas von Verdauungsproblemen bei mir mitbekommen. Wenn man die also bemerkt, dann habe ich keine Probleme.

0

Hi,

Es könnte daran liegen das du dich nicht sehr viel anstrengst oder weil du schon lange kein Sport mehr gemacht hast.

MfG

Exus72

...für mehrere Jahre?

0

Was möchtest Du wissen?