Kein Hungergefühl = Essstörung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mögliche Symptome:

extrem langsames und auffälliges Essverhalten (bei Ess-Sucht: besonders schnelle Nahrungsaufnahme)ansammeln von Lebensmitteln Vermeidung von gemeinsamen Mahlzeiten, heimliches Essen (Gefühl von Schuld und Scham wird so versucht zu umgehen)ständige Gewichtskontrollen (mehrmals am Tag wiegen)mangelnde Krankheitseinsicht: Betroffene sehen nicht ein, dass sie behandelt werden müssenan Magersucht erkrankte kochen oft und gerne für andere, nehmen dann aber selbst nicht am Essen teilKörperschema-Störung – sehen sich als dick an, obwohl sie bereits untergewichtig sind.bei Mädchen bzw. Frauen kann die Regelblutung ausbleiben oder gestört auftretenhäufiger Verzehr von breiiger Kost/BabynahrungHaare und Nägel werden brüchigweite Kleidung wird oft dazu genutzt, den starken Gewichtsverlust zu versteckenungewöhnliche Kälteempfindlichkeit (der hungernde Körper hat zu wenig Energie, um sich selbst ausreichend zu wärmen)Schlaf- und KonzentrationsstörungenGereiztheit und Depressionensoziale Isolationregelmäßiger Toilettengang nach dem Essen und langes Aufhalten im BadezimmerZahnschädenhäufiger Sport, bei dem Ermüdung und Erschöpfung ignoriert werdenübertriebene Fixierung auf gesunde Lebensmittel

Das sind einige Symptome, woran man eine Essstörung erkennt. Ist es bei dir auch so, dann hast du leider eine Essstörung. :( Geh zum Arzt! 

Fairy334 22.08.2015, 00:45

Keines dieser Symptome tritt bei mir auf. Ich versuche ja mich normal zu ernähren, aber ich habe das Gefühl mein Körper will die Nahrung nicht. Ich bin Normalgewicht, esse eigentlich recht gerne, habe keine sozialen Probleme oder etwas in die Richtung. Ich habe einfach kein Hunger und das Essen muss wirklich hinabgewürgt werden weil ich das Gefühl habe satt zu sein und mich zu über fressen.

Trotzdem danke sehr für das Kommentar, es hat mir zumindest etwas weiter geholfen

0
AuroraRich 22.08.2015, 00:45

Hier geht es um eine Essstörung, nicht um Magersucht.

Und ihr Essverhalten ist gestört, also ja, sie hat eine Essstörung.

0

Könnte sein oder ein Verdauungsorganes unter der sogenannten Appetitlosigkeit 

Ja du hast eine Essstörung. Du solltest zu mehreren Ärzten, bis ein Grund gefunden wird. Es ist nicht angenehm über Magensonden ernährt zu werden.

Was möchtest Du wissen?