kein hunger... (seit ~1 woche)... unnormal?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn sich das nicht bessert, solltest du mal zum Arzt gehen, nomal ist das nicht. Kann sein, dass was mit dem Magen, der Leber oder Bauchspeicheldrüse ist. Kann sein, dass du auch nur irgendwas grippiges ausbrütest. Dafür wäre es aber fast schon zu lange.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RosannaLena
06.07.2013, 11:38

Danke für den Stern! Warst du inzwischen mal beim Arzt oder haben sich deine Beschwerden gebessert?

0

http://lmgtfy.com/?q=pl%C3%B6tzlich+keinen+hunger+mehr

Kann muss aber nichts schlimmes sein. Ernährungsberatur und co sind hier eine gute Anlaufstelle. Denn diese können auch in deinen Körper hineinhorchen und eventuelle Defizite erkennen.

Aufjedenfall nicht einfach ignorieren. Beobachte dein Gewicht, geht es sichtlich bergab und du fühlst dich oft müde und zermürbt dann bitte einen Arzt aufrufen.

PS: Schnupfen kann durchaus eine Folgeerscheinung sein. Bekommt dein Körper weniger Vitamine und Co, wirkt sich dies natürlich auch auf das Imunsystem aus.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

achso, ich habe schnupfen aber erst seit 2 tagen und ich fühle mich sonst total normal..., n bissi schlapp aber das kommt vom schnupfen ... lia

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh im Zweifelsfall zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?