Kein hate oder tips nur sagen ob es schaffbar ist (abnehmen)?

10 Antworten

Das Problem bei dieser Geschichte ist, dass du die Gewichtsabnahme mathematisch nicht berechnen kannst, wenn du das Vorhaben umsetzen willst.

Denn der Körper passt sich laufend an deine Maßnahmen an. Ich nenne einfach nur ein paar Beispiele: Wenn du dem Körper eine Zeitlang viel weniger Nahrung zuführst, wird es anfangen effizienter zu arbeiten. Das heißt, die Gewichtsabnahme wird nach den ersten Tagen schwächer. Wenn du jeden Tag immer wieder joggst, wird der Energieverbrauch nach wenigen Tagen weniger ausfallen, was dann mehr übrigbleibt. Wenn du Diäten machst, musst du auch den berüchtigten Jojo-Effekt kennen.

Und zu guter Letzt: Da du jeden Tag 1 Stunde Sport machst (was für Sport eigentlich), wirst du an Muskelmasse bekommen. Und Muskeln sind bekanntlich schwerer als Fett (schon mal die Gewichtsangaben von Profiringer gesehen?). Es kann also am Ende plötzlich sein, dass du gar nicht unter 70 kg kommen kannst, ohne an Untergewicht zu leiden.

Und dann sind noch diese Gene, die du gar nicht beeinflussen kannst...

Aber du kannst zumindest versuchen und sehen was am Ende rauskommt.

30 kg abnehmen in 2 Monaten ist wirklich extrem rigoros. Viel Erfolg. :)

erstens ist es nicht möglich. das einzige was dauerhaft weniger wird ist das geld in deinem geldbeutel.

und frag mal bitte deinen hausarzt zu dem teil mit der null-diät und sport. der wird dir die ohren langziehen. mit solcherart aktionen landest du unter garantie in der notaufnahme des nächsten krankehauses.

abnehmen dauert in der regel doppelt so lange wie anfressen.

lass bitte deine schilddrüse und die nebennieren checken. wenn du eine unterfunktion hast, kannst du machen was du willst und nimmst gar nichts ab.

wie bist du zu dem gewicht gekommen? langeweile? frust? stress? einfach so?

wenn du frust- und stressesser bist, hole dir bitte vom hausarzt eine überweisung zum psychologen. es hilft erstens beim abnehmen, indem es zweitens hilft, die ursache zu beseitigen, bzw. indem du lernst, damit umzugehen.

Das ist nicht realistisch & ungesund.

Die 4kg in den 3 Tgen waren va Wasser und der Mageninhalt - so schnell verliert man kein Fett.

Denn um 1kg Körpergewicht zu verlieren musst Du in etwa 7000kcal einsparen - bei Deiner Rechnung 24kg/21 Tagen müsstest Du täglich 8000kcal einsparen resp weniger essen als heute ... (um Dir einen Eindruck zu vermitteln, das sind in etwa 16 Tafelschokoladen oder 2.4kg ungekochter Reis/Pasta oder 4.8kg Bratkartoffeln - täglich) ...
Abgesehen davon, dass sich bei diesem Tempo die Haut nicht zurückbilden kann und entsprechende Hautlappen verbleiben.

„Zwei Kilo im Monat sind das, was ich auf gesunde Weise abnehmen kann,
ohne danach körperlich und mental in ein Loch zu fallen“,sagt Professor
Ingo Froböse, Leiter des Zentrums für Gesundheit an der Deutschen Sport-
hochschule Köln.

http://www.fitforfun.de/abnehmen/abnehm-tipps-jeden-monat-2-kilo-weg-161269.html

Hier findest Du Tipps & Links zu einer gesunden nachhaltigen Gewichtsreduktion resp Infos zu einer gesunden, ausgewogenen & abwechslungsreichen Ernährung.

Wieso nehme ich trotz Kaloriendefizit (und gesunder Ernährung) nicht ab?

Hallo, seit circa einer Woche versuche ich, mich komplett gesund zu ernährenund hoffe, dabei etwas abzunehmen. Vorher habe ich immer über 2000kcal gegessen und täglich eine Menge Schokolade. Doch nun ernähre ich mich jeden Tag von sehr viel Obst, Gemüse, Vollkornprodukten und Protein. Ich mache täglich auch 15min ein paar Übungen und spaziere viel (habe ich vorher auch schon).

Da ich auch keinerlei Verdauungsprobleme habe, wundere ich mich, dass ich trotz dessen und einer Kalorienzufuhr von 1300-1500kcal gar nicht abnehme. Ich zähle dabei recht genau und übersehe nichts.

Hat jemand vielleicht eine Ahnung, womit das zusammenhängen kann? Und was ich ändern müsste, um abzunehmen? Aus meiner Sicht sehe ich momentan keine Ursache, weshalb es mich ziemlich wundert.

Vielen Dank im Voraus, LG

...zur Frage

Layenberger diät? Nur frühstücken?

Ich möchte gerne endlich abnehmen ! Meine Frage ist kann man abnehmen wenn man einfach nur morgens frühstückt und danach nur den Shake trinkt ? Also 2 Mahlzeiten durch den Shake ersetzen .. ?

...zur Frage

15kg Abnehmen gesund und schnell?

Hey Leute

Ich weiss, diese Frage existiert schon bestimmt 1000000 Mal im Internet. Auch ich gehöre zu den Personen, die scho jahrelang Internetbeiträge und Artikel lesen, Videos schauen, Diäten ausprobieren usw. Leider klappt das mit dem Abnehmen immer noch nicht.
Jetzt habe ich aber zum ersten Mal ein konkretes Ziel vor Augen und ich hoffe, das es endlich funktioniert. Kurz zu mir:

Ich bin 19 Jahre alt, weiblich, 1m56 gross und wiege 72 kg. Das sind 15kg zu viel, die dringend weg müssen. Meine Problemzonen sind der Bauch, die Oberschenkel, die Hüfte und mein Doppelkinn. Wenn man mich in normaler Kleidung sieht, würde man nicht unbedingt sofort sagen, ich bin übergewichtig. Trotzdem kann ich keine schönen Kleider oder enge Shirts mit Hotpents tragen. Mein Freund liebt mich so wie ich bin und zwingt mich zu nichts. Er unterstützt mich aber, wenn ich abnehmen möchte. Mein Problem ist, dass ich mir immer wieder vornehme, Sport zu machen, keine Schokolade zu essen usw. Leider habe ich einfach keine Disziplin. Ich kann es mir noch so odt sagen, ich greife trotzdem immer wieder in die Süssigkeitenregale im Supermarkt und wenn ich Zeit für Sport hätte, bin ich zu müde um aufzustehen.

Wir haben einen Kinderwunsch und ich möchte schwanger werden. Letzte Woche war ich beim Arzt und er hat mir gesagt, ich muss zuerst dringend abnehmen, bevor man mit einer Hormontherapie anfangen kann (ich habe PCO) Alles andere würde nichts bringen. Also ist es jetzt nicht mehr nur der Wunsch nach einer schönen Bikinifigur und einem gesünderen Leben, sondern auch der Kinderwunsch.

Habt ihr Tipps, wie ich abnehmen kann ohne Jojo effekt? Wie kann ich meinen Drang, meine Sucht nach Schokolade stillen? Wie kann ich mich dazu zwingen, sport zu treiben?
Danke für jeden Tipp!

...zur Frage

Layenberger fit + feelgood

Wer hat denn Diät Shake von Layenberger benutzt? und kann mir sagen ob es geholfen hat? Ich will in 5 Monaten etwa 7 -10 Kilo abnehmen

...zur Frage

Ich möchte gesund und langfristig abnehmen, weiß aber nicht wie?

Ich möchte abnehmen, weiß aber leider nicht ganz wie.

Ich möchte etwas langfristiges, es muss auch gar nicht schnell gehen. Lieber 3 Jahre schuften und dann leicht das Gewicht halten, als in ein paar Monaten kurzzeitig das Traumgewicht erreichen, nur um dann doppelt so viel zu wiegen wie am Anfang. Trotzdem möchte ich auch effektiv abnehmen und nicht nur für den Rest meines Lebens tägliche Spaziergänge tätigen.

Ich bin mir bewusst, dass das nicht so leicht wie eine Diät sein wird und es wirklich eine Veränderung im Leben sein wird, angefangen bei der Ernährung bis hin zur täglichen Bewegung.

Ich würde auch Sport in Erwägung ziehen, da ich schon seit längerer Zeit mit dem Gedanken gespielt habe, fitter zu werden.

Dabei möchte ich auch "moderne" Methoden in Erwägung ziehen. Fasten beispielsweise ist noch nicht allzu lange bekannt für seine guten Effekte, Fett in Lebensmitteln kam auch schon lange in Verruf und ein Versuch, den Namen reinzuwaschen wurde auch erst vor wenigen Jahren gestartet. Also bitte keine Weisheiten von Oma.

Mir geht es auch nicht darum, auf der Waage abzunehmen sondern mein Fett loszuwerden. Ich möchte gesündere aussehen und mich wohler fühlen in meiner Haut.

Für jeden eurer Hinweise würde ich gerne auch wenn möglich eine Begründung haben (z.B. trinke nur Wasser, um unnötige Kalorien zu vermeiden). Ich werde natürlich selbst noch nachrecherchieren, aber zu wissen wonach ich suche würde enorm helfen.

Anschließend würde ich mich gerne auch für persönliche Erfahrungen mit dem Abnehmen interessieren.

Habt ihr es schon versucht? Wenn ja, wie? Hat es funktioniert oder ist es gescheitert, konntet ihr dad Gewicht halten, in wie Fern hat Sport euch dabei geholfen, etc.

BMI: 23.8, weiblich

...zur Frage

Almased oder Layenberger Diät?

Hallo;) Ich würde gerne annehmen. Und habe eine Frage, empfiehlt ihr Almased oder Layenberger Diät?. Und ist Almased das gleiche wie Layenberger? Und kann man von Layenberger auch anstatt 5 trinks 3trinks zu sich nehmen?wie bei Almased?. Sport würde ich nebenbei auf jedenfall machen. Was würdet ihr mir empfehlen?also was für Shakes?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?