Locker werden mit dem Chef..?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Unbedingt mit zur Feier gehen, sonst grenzt Du Dich selbst aus.

Natürlich ist es nicht ganz so einfach Gespräche mit einer anderen "Generation" zu führen. Lebenserfahrung und aktuelle Probleme unterscheiden sich deutlich. Das beruht oft auf Gegenseitigkeit. Aber gerade das kann auch Gesprächsthemen liefern.

Vielleicht kann der Chef Dir ja bei einem Problem einen Rat geben. Das kann auch ein bisschen vorgeschoben sein, nur um ins Gespräch zu kommen.

Bei den anderen Gesprächen genau zuhören, ob es Anknüpfungspunkte gibt. Das können generationsbedingte unterschiedliche Ansichten sein, die man LOCKER und am besten spaßig diskutieren könnte oder auch Hobbys/Freizeitaktivitäten. Vielleicht auch mal nach einer Urlaubsplanung fragen.

Wichtig ist, die Lebenserfahrung zu akzeptieren und nicht altklug daher kommen. Und die meisten "älteren" Kollegen fühlen sich bestätigt, wenn ihre Erfahrungen (privat, wie auch beruflich) gefragt sind.

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?