Kein Geruchssinn wg. Schnupfen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du kannst dir in der Drogerie oder Apotheke eine Nasenspülung mit Salz kaufen. Dadurch wir die Nase gründlich ausgespült und die Entzündung gehemmt. Du kannst auch einfach eine Schale mit Kamillentee (wirkt entzündungshemmend) und Salz füllen und die Dämpfe mit einem Tuch über dem Kopf inhalieren (nicht zu heiß, Atemwege können auch verbrennen!) Das hat meine Nase immer gleich freigemacht. Dazu das Nasenpray von Ratiopharm, das stoppt nicht nur ein Verstopfen der Nase, die Nase läuft dann sogar garnicht mehr! Und der Geschmacks- und Geruchssinn sind sofort wieder da ^^ Mir hilt auch immer ein Erkältungsbad mit Thymian, ein wundermittel der Natur. Und Erkältungskapseln mit ätherischen Ölen, dadurch inhalierst du von innen, das macht die Atemwege auch schön frei =)

Gute Besserung!

MadameCassidy 18.09.2013, 11:56

Danke fürs Sternchen :-)

0

Da kannst du nicht unbedingt viel machen... die Nase ist im Moment voller Schleim und der sogenannte 'Riechkolben' oben hinten in der Nase ist auch blockiert, so dass keinerlei Geruchsreize aufgenommen werden können. Vielleicht geht es, wenn du eine Nasenspülung machst. Ist zwar ein bisschen eklig, aber dann könnte es klappen! :)

Das Problem habe ich auch immer, wenn ich Schnupfen habe...

Da kann man glaube ich nicht viel machen außer abwarten und Tee trinken (und wieder mal im wahrsten Sinne des Wortes^^)

LG Ed

Also wirklich auskennen tue ich mich da jetzt nicht. Aber was ich empfehlen kann ist eine Nasendusche. Der ganze Dreck wird dann rausgespült und deine Nase ist wieder frei. Du hast dann einen freien Atemzug und kannst somit wieder riechen/schmecken. Probiers einfach aus, ist angeblich super!

Wenn der Schnupfen weg ist, ist der Geruchssinn wieder da.

Was möchtest Du wissen?