Kein Geruch Erkältung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein, das bleibt gewiss nicht immer so. Es scheint aber, viele Erfahrungen deuten darauf hin, dass Nasenspray nicht die beste Art ist, mit verstopfter Nase umzugehen. Vielleicht sagen das Apotheker (sie verkaufen das Zeug), aber die Erfahrung zeigt, dass Dampf-Inhalation besser ist und außerdem die Nasenschleimhäute nicht schädigt.

Nimm dazu einen Dampfinhalator aus der Apotheke, fülle ihn mit dampfenden Wasser und füge Pflanzenextrakte oder ätherisches Öl hinzu, zum Beispiel Eukalyptus, Latschenkiefer oder Fichtennadeln, was Du am liebsten magst. Die helfen, festsitzenden Schleim zu lösen. Kannst auch Kamillentee oder mit Wasser verdünnten Kamillenextrakt einfüllen, das wirkt Entzündungen und Bakterien und wirkt gegen verstopfte Nase.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warst du schon beim Artzt? Wenn nicht solltest Du auf jeden Fall hin. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?