Kein Geld zurück - Erlaubt!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

wir sind alle verwöhnt von aldi und co. aber deren kulante praxis der rücknahme ohne jedes nachfragen allein mit kaufbeleg ist nicht allgemeines recht. das allgemeine redcht zu solchen fragen steht im bürgerlichen gesetzbuch, bgb. sollte man sich als text im internet suchen und auf den pc laden.

Umtausch, wenn Dir die Ware nicht gefällt, ist reine Kulanzsache. Selbstverständlich darf der Laden Dir dann auch einen Warengutschein geben.

Etwas anderes ist die gesetzliche Gewährleistung. Da gelten andere Regeln.

Warum gibt es hier eigentlich kein Widerrufsrecht gem. §346 bgb anders als bei vielen anderen vertägen wie dsl-flaterates,etc. ?

mvsstrauss 21.09.2008, 20:02

Richtig! Es sollte auch hier unbedingt ein Widerrufsrecht geben!

0
Drachentoeter 21.09.2009, 12:42

Warum sollte es das geben? Du kannst die Ware im Laden ausgiebig Begutachten.

0

Nein, beim Umtausch muss kein Geld zurückgegeben werden!

Was möchtest Du wissen?