Kein Geld und notdürftig eine zweite Wohnung angemietet, da der Strom weg ist?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da, obwohl Du weißt dass Du die Wohnung sowie den neuen Stromvertrag nicht zahlen kannst, trotzdem der Mietvertrag und der Grundversorgungsvertrag zu Stande kommen ist, könnte hier bereits Betrug vorlioegen. Ich gehe jetzt man davon aus, dass Du im gleichen Versorgungsgebiet wie bisher wohnst, damit hast Du beim Grundversorger einen neuen Vertrag - höchst wahrscheinlich der Versorger bei dem Du gerade gesperrt wurdest - viel Spaß wenn das rauskommt.

Was jetzt hilft? Alle offenen und zukünftigen Rechnungen zu zahlen. Die neue Wohnung sofort kündigen - Kündigungsfrist hast Du ja und musst für die Zeit auch die Miete zahlen .... im Notfall muss der Vermieter diese halt bei Dir einklagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde empfehlen einen Rechtsanwalt aufzusuchen und diesen um Rechtsbeistand zu bitten. Da offensichtlich kein Geld vorhanden ist, um dessen Gebühren zu bezahlen, geht man mit seinem Einkommensnachweis  zur Rechtsantragsstelle beim zuständigen Amtsgericht und holt sich einen Beratungsgutschein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du mietest zwei Wohnungen und kannst dir noch nicht mal eine leisten? Unglaublich, wie ihr manchmal eure Probleme löst! Rechnungen bezahlen ist das einzige was hilft, da kommst du nicht Drumherum

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Offensichtlich sind Sie noch zu unreif ein selbstständiges Leben zu führen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast Geld dir eine 2te Wohnung zu mieten aber nicht für ein neues Türschloß?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kristallblau19
02.11.2016, 03:23

Ein neues Türschloss hätte mir nichts gebracht weil ich in meiner anderen Wohnung kein Strom habe. Geld dafür hätte ich sowieso nicht gehabt und das Geld für die zweitwohnung werde ich wohl nicht zahlen können.

0
Kommentar von kristallblau19
02.11.2016, 03:28

Das ist schon passiert weil ich schon seit Monaten nicht mehr damit klar komme und dass ich irgendwann mal den Strom abgestellt bekomme konnte ich schon vor längerer Zeit ahnen.

0
Kommentar von kristallblau19
02.11.2016, 03:40

Ich befürchte dass es auch für raten zu spät ist. das ist schon mein dritter stromanbieter und ich bin immernoch darüber stromschulden im vierstelligen Bereich in raten abzubezahlen. beim derzeitigen stromanbieter hab ich wieder im vierstelligen Bereich schulden. Ich kann ja seit kurzem nicht mal die alten raten bzw die laufendem kosten zahlen.

0
Kommentar von HalloRossi
02.11.2016, 06:28

Selbst schuld würde ich sagen! Wenn du nicht langsam mal umdenkst, wirst du nie weiter kommen! Man muss nun mal Rechnungen zahlen, da kommt man nicht Drumherum

1

Was möchtest Du wissen?