Kein Geld kein Job und Trennung vom Mann mit Kind

8 Antworten

Ui, ohne Scheidung sieht es aber wohl schlecht aus mit finanzieller Hilfe für dich. Rat hab ich leider keinen, aber ich wünsche dir viel Kraft und Geduld in der nächsten Zeit und den Mut das auch alleine in Angriff zu nehmen. Toi, toi, toi bei der Ausbildungssuche. Du schaffst das bestimmt.

das wird alles nicht so schlimm werden du musst erstmal sofort zum arbeitsamt.und schilderst denen da deine sache und willst dem endsprächen die anträge für das geld haben,wie zb.arbeitslosen geld 2 oder evtl 1.dann solltest du ja noch kindergeld bekommen und das amt gibt dir auch eine whg zu verfügung und zum leben bekommt ihr auch etwas geld..wird dann alles berechnet kann dir ja nicht sagen wieviel.evtl.bekommst du unterhalt für den kleinen von sein vater!muss evtl aber angeklagt werden oder beim jugendamt angegeben werden.und zurück zur heimat kannste auch ..bespreche das mal dann mit deinen fallmanger/in bei der arge!!

Dir steht Unterhalt zu wegen des kleinen Kindes auch Ehegattenunterhalt.

Wenn das nciht reicht, Jobcenter

Unterhaltzahlung nach 36 Jahren Ehe

Wir sind 36 Jahre verh. mein Mann will sich jetzt scheiden lassen.<Bekomme ich danch noch Unterhalt

...zur Frage

Ab wie viel Jahren darf man einen kleinen Nebenjob haben?

Hallo

ich bin im moment etwas knapp bei Kasse und will mit etwas dazu verdienen. AB wie viel Jahren darf man das denn?

...zur Frage

Traumbedeutung Islam frage steht unten?

Als ich vor ca. 9 Jahren immer im Krankenhaus war, fing an das ich sogar in meinen Träumen im Krankenhaus war.
In der Zeit bin ich frisch aus dem Krankenhaus gekommen.
Ich lag dort bis ein "fremder" Mann kam verkleidet als mein Vater, was richtig unrealistisch klingt.
Er bittet mich mitzukommen was ich direkt "verneinte" da ich wusste das ich noch ein paar Nächte dort schlafen muss, er meinte er ist mein Vater und er wüsste das beste für mich.
Ich ging mit.
Ich wachte in einem LKW auf und merkte in dem Moment das ich entführt wurden bin.
Ich schaffte es irgendwie dort raus und rannte direkt los, der Mann sah mich und rannte mir direkt hinterher.
Ich lief durch meinen kleinen Dorf vor meinen Nachbarn vorbei und der Mann hinterher ich konnte und kann mich bis heute erinnern das er nur schwarz war, wie ein Schatten.
Ich bin dann in mein Haus reingegangen und der Traum war hiermit auch beendet.
Ab dem Tag konnte ich nicht mehr auf weiße Wände schauen weil ich da immer diesen Schatten sah also diesen schwarzen Mann wie er da vor meinem Nachbarhaus rum rennt.
Das merkwürdige ist ich kann mich nach ca. 9 Jahren noch ganz genau an diesen Traum erinnern als wär der Traum von gestern.
Ich würde gerne wissen was das mit diesem schwarzen Schatten an meiner Wand auf sich hat?!
Naja
Lg und Danke im Voraus

...zur Frage

Ehe wegen Visum

Ich stelle hier noch mal die frage : Ich glaube meine Mann hat mich nur wegen Visum geheiratet...Visum war wegen Familienzusammführung erteilt...nun ist die 3 Jahr rum und mein Mann sagte zu mir er will mich verlassen....Ich weis er hat in seine Heimat eine Frau und Sohn aber von denen hat er sich Scheiden lassen, nun sagte sein Bruder zu mir seine Familie bedankt sich für das was ich gemacht habe und ich soll fröh sein das sein Bruder die Ehefrau und Kind und seine Familie verlassen hat. Die Ausländerbehörde hatte ich mal angesprochen aber so wirklich interessiert waren die auch nicht. Ich will nur wissen ob ich was meine vermutung angeht was Rechtlich dagegen tuen ? Ich bin nicht Deutsche sorry für die grammatik.

...zur Frage

Abitur abbrechen und später nachholen

Hallo, ich bin im Moment in der 13. Klasse und habe das Problem das ich aus gesundheitlichen Gründen das Abitur leider abbrechen muss. Meine Frage ist ob ich das Abitur in 1-2 Jahren nachholen kann.

...zur Frage

Guten Tag! Nach dem Scheidung muss mein Mann zurück nach Heimat?

Guten Tag!Am 6 März 2015 bin ich in der Ukraine mit einem ukrainischem Mann geheiratet(ich habe deutsche Pass). In Dezember 2015 ist mein Mann nach Deutschland gekommen(Familienzugsamenführung zum deutschen Kind). Am Januar 2016 haben wir die ehe in Deutschland anerkennen lasen.Wir haben kleine Tochter.Die frage ist wenn ich mit meinen Mann scheiden wollen muss er wieder zurück nach Ukraine oder wegen Kind kann er in Deutschland bleiben?Ich möchte kein Kontakt zwischen Vater-Kind brechen.P.S. Entschuldigung für die Fehler und Sprache.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?